300

War gestern um 20:00 Uhr mit Achim und Jasper im Cinestar am Potsdamer Platz, wo wir uns den Film „300“ angeschaut haben. Ich hatte zuvor von Jens auf Arbeit ein paar Ausschnitte geh?rt und hoffte sehr, dass es nicht all zu ekelig wird, aber bis auf ein paar Ekelszenen war der Film doch ganz gut.

Schmunzeln mu?te ich, als Jasper zu mir r?berguckte und grinste, als der Hauptdarsteller nackt von Hinten am Balkon stand und in die Nacht schaute. Er feixte sich eins, denn er wu?te genau, dass ich den Anblick ?u?erst ansprechend fand. Daf?r gabs nat?rlich hier und da auch eine sch?ne Frau zu sehen, das Orakel zum Beispiel oder die K?nigin selbst. So hatte jeder was von den Damen und Herren, die in diesem Film zu sehen waren.

Wie auch immer, der Film ist ganz gut, vielleicht etwas blutig, aber das kann man aushalten. Also, wer diese Woche noch nicht wei?, was er sich im Kino ansehen mag, dieser Film ist eine gute Wahl.

Link: Filmwebsite

Gr??e
Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.