Krawalle in Paris

So, nun mal was aus dem Land des Baguettes. Die hochgebauschten Krawalle, die man sicher die letzten Tage und Woche in den eutschen Medien gesehen hat, sind halb so schlimm. Erstmal ist es nicht in Paris, sondern drumherum und zweitens wurde auch noch kein Notstand oder sowas ausgerufen, lediglich eine Ausgangssperre f?r unter 18 j?hrige.

Ich als tempor?rer Mitbewohner dieses Landes habe noch nichts von den Problemen mit brennenden Autos und Stra?enschlachten mitbekommen, lediglich mal ein paar Busse vollgestopft mit Polizisten, die fr?h morgens von getaner Arbeit nach Hause gefahren wurden und mal im Ernst, schlimmer als am 1. Mai in Berlin kannst ja wohl nicht sein!

sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.