Sonntag, 22.05.2005

Heute ist einer der Tage, der nicht vergehen will. Die Zeit kriecht langsam vor sich hin und immer wenn ich auf die Uhr gucke, ist es grad mal f?nf Minuten sp?ter. Sonntag arbeiten ist nicht gut, ein Gl?ck dass die Arbeit Spa? macht. Gestern war ich recht fr?h im Bett, da ich die Nacht zuvor kaum geschlafen habe und dementsprechend platt war. Na gut, ich werd dann mal weiterarbeiten, bis sp?ter im Skype oder dann morgen hier im Weblog.

sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.