Samstag, 05.05.2007

Guten Morgen zusammen. Endlich Wochenende, aber leider ist mein Urlaub auch schon wieder vorbei. Naja, war ne sch?ne, erholsame Woche, will mich alos nich beklagen. Werde gleich ins Bad, danach was fr?hst?cken und dann gehts auch schon wieder los zum Heckerdamm. Dort werden wir heute wie gewohnt DSA (Das Schwarze Auge) spielen und im Anschlu? daran im privaten Kreise Grillen und Spielen. Freue mich schon und hoffe, das m?glichst viele von denen, die eingeladen sind, auch erscheinen. Habt ein sch?nes Wochenende.

Freitag, 04.05.2007

Nur halb soviel geschafft, wie ich eigentlich wollte, aber was solls, dafür ist Urlaub da, um rumzugammeln, auszuspannen und ab und zu mal nichts nützliches zu tun. Heute Abend ist eigentlich auch noch ein Spieleabend, Werwölfe von Düsterwald, aber ich kann mich nicht so richtig aufraffen, von daher lass ich es sein. Habe heute eingekauft und sogar schon den Nudelsalat für morgen Abend fertig. Bin stolz auf mich, ihr auch? 🙂

Donnerstag, 03.05.2007

Was f?r ein Tag, bin heute gegen 8:00 Uhr aufgestanden, so als w?rde ich arbeiten gehen, aber geplant war nat?rlich was ganz anderes, da ich derzeit ja Urlaub habe. Zu 10:00 Uhr war ich mit meiner Mutter zum Fr?hst?ck verabredet, wir sind eine gute Stunde durch Berlin gelaufen, ?ber Umwege vom Mehringdamm zum Potsdamer Platz und von dort aus mit dem 200er Bus Richtung Alexanderplatz. Dort, an der Spree, direkt neben dem Dom Aquaree haben wir dann gefr?hst?ckt und sind danach ins DDR Museum gegangen. War echt gut dort, vielleicht etwas klein geraten, aber sehr detailliert und das Beste ist, dass man die Ausstellungsst?cke anfassen kann.

Auf dem R?ckweg sind wir dann ?ber die Friedrichstra?e gelaufen, dort wollte Mama nach B?chern schauen und da wir danach wieder etwas hungrig waren, haben wir gleich ein Mittagessen und anschlie?end etwas Eis verdr?ckt. Gegen 17:00 Uhr war ich dann auch wieder zu Hause und so sind aus den geplanten zwei Stunden dann doch sieben geworden. War ein sch?ner Tag, viel an der frischen Luft und die Sonne etwas aufgefangen.

Mittwoch, 02.05.2007

Die halbe Woche ist schon wieder rum und ich hab mich noch nicht so richtig vom Arbeitsstress erholt. Wie es aussieht, ist meine Abwesenheit im B?ro derzeit nicht so gut, also werde ich heute Abend etwas von zu Hause aus arbeiten und sehen, was ich tun kann. Bis 17:00 Uhr ist noch World of Warcraft angesagt, danach mu? ich ein paar Sachen einkaufen und zur Bank und das wars dann heute glaube ich auch schon. So ich noch die Zeit finde, werde ich hier und da an der einen oder anderen Website rumbasteln.

Spider-Man 3

Hier mal wieder was aus der Kinowelt, diesmal vom dritten Teil der Marvel-Verfilmung von Spider-Man. Im Vorspann sieht man die R?ckblende auf die beiden ersten Teile, dann gehts zur Sache. Ansich kann man sagen, dass der Film unterhaltsam ist, ob ihn unbedingt gesehen haben mu?, h?ngt davon, wie sehr man Kino mag und wie oft man selbiges besucht.

Ich fand die etwas mehr als zwei Stunden Kino haben mir jedenfalls sehr gut gefallen und ich denke, ich w?rde mir auch noch einen vierten Teil ansehen, fraglich ist jedoch, ob es den geben wird, denn das Ende war halt, wie es eigentlich immer sein sollte, recht endg?ltig. Lassen wir uns ?berraschen. Nebenbei bemerkt, der Venom-Darsteller ist recht nett anzuschauen. 😉

Link zur offizellen Website: sonypictures.de

Gr??e
Sebastian

Dienstag, 01.05.2007

Der 1. Mai in Berlin ist immer so eine Sache f?r sich in Berlin. Ausnahmezustand, fliegende Steine, brennende Autos und vieles mehr. Naja, ich wei? zwar nicht, wie es heute in Kreuzberg war, ich werd es morgen sicher in der Zeitung lesen. Der Tage heute war recht anstrengend, aber erst im R?ckblick von jetzt aus. Nachdem wir gestern noch ganz spontan ins Kino sind um Spider-Man 3 zu schauen, ist es mit dem Schlafen gehen etwas sp?ter geworden. Um 9:00 Uhr bin ich heute aufgestanden, Tony habe ich um 9:30 Uhr geweckt und gegen kurz nach halb elf waren wir in der Jungfernheide, zum allj?hrlichen Kinderfest. Dort sind wir dann bis 18:00 Uhr verblieben und nach einem kurzen Aufenthalt im Heckerdamm, mit etwas Essen und dem Versuch eines Pokerspiels meinerseits hab ich mich gegen 20:00 Uhr auf den Weg nach Hause gemacht. Jetzt werde ich mich noch etwas mit Serien berieseln und dann ersch?pft und m?de vom Tag ins Land der Tr?ume ?berwechseln.

Montag, 30.04.2007

Heute ist ein sch?ner Tag, die Temperaturen sind wieder etwas zur?ckgegangen und das finde ich sehr angenehm. Ich werde mich heute mit der K?che auseinandersetzen, einmal die Woche will sie geputzt werden, danach mach ich mich auf den Weg, was einkaufen und gegen 16:00 Uhr wird dann Karsten hier sein, zum allmontaglichen Serienabend oder in diesem Fall -nachmittag. Tony wird im Laufe des Abends eintrudeln, da er vorher noch im Heckerdamm vorbeischauen will. Also, habt einen guten Start in die neue Woche!

Sonntag, 29.04.2007

Bin erst jetzt zum Schreiben gekommen, daher heute etwas sp?ter der Eintrag. Gestern waren wir im Spieleverein, Star Trek ist aber ausgefallen. Haben uns auf Zinnfiguren anmalen und eine Runde Civilization beschr?nkt. War dementsprechend fr?h zu Hause und hab noch ein bissel World of Warcraft mit Tony gespielt. Heute war ich dann beim Transporter beladen helfen, Frank ist heute von Berlin nach Hannover gezogen, schon traurig dass er jetzt wieder weg ist, aber f?r ihn ist es gut so, Arbeit, Freunde und vor allem zu Hause, denn er kommt urspr?nglich aus der Gegend.

Samstag, 28.04.2007

Heute habe ich mal ausgeschlafen, bin erst vor einer halben Stunde aufgestanden. Werde gleich mal was frühstücken und dann auf Tony warten, der holt mich um 13:00 Uhr ab. Wir fahren dann zusammen zum Spieleverein, dort wird heute Zinnfiguren bemalen und Abends dann eventuell Star Trek Rollenspiel sein. All zu lange kann ich heute aber nicht machen, da ich morgen um 10:00 Uhr bei Frank sein muß, beim Umzugstransporter einräumen helfen.

Freitag, 27.04.2007

Ich kann echt froh sein, dass ich so lockere Arbeitszeiten habe, wenn ich ?berlege, dass meine Mutter jeden Tag um kurz vor f?nf Uhr aufstehen mu?, wird mir ganz anders. Wie ich darauf komme? Ich bin heute um 5:30 Uhr raus, da hier von 6:00 bis 9:00 Uhr das Wasser abgestellt wird und man mu? sich ja waschen. Da ich mit Sicherheit zu sp?t auf Arbeit w?r, wenn ich die zweite Variante (um 9:00 Uhr aufstehen) gew?hlt h?tte, hab ich in den sauren Apfel gebissen und bin gestern schon kurz nach zehn Uhr ins Bett.

Werde auch gleich zur Arbeit fahren und schonmal was fertig machen, dann kann ich heute auch dementsprechend fr?her ins Wochenende gehen. Also, allen ein sch?nes Wochenende und vielleicht sieht man sich ja. 🙂