Dienstag, 24.04.2007

So langsam komm ich wieder runter, der Vormittag war Stress pur heute. Hat mich sicher eins, zwei Wochen meiner Lebenserwartung gekostet. ^^ Naja, vielleicht nicht so arg, aber manchmal mu? das glaube ich sein. Wir haben ein Update bekommen, durch das die Arbeit jetzt um einiges schneller geht und das freut mich ungemein. 🙂 Heute Abend gehen wir dann wieder ins Kino, den neuen Science Fiction Film „Sunshine“ ansehen. Wird wohl das Cubix Kino am Alexanderplatz werden, los geht der Film da 20:30 Uhr, kann ich heute also ein bisschen l?nger machen.

Perpetual sucht Leute

Hab es kaum geglaubt, als ich eben die neue Jobanzeige von Perpetual Entertainment gesehen habe, die suchen noch Leute die an dem neuen Online Spiel im Star Trek Universum mitarbeiten. Schon verr?ckt, dass der Standort von denen ebenfalls wie die fiktive Sternenflottenakademie in San Francisco ist.

Perpetual Jobanzeige

Quelle: startrek-online.net

Gr??e
Sebastian

FanPro verkauft „DSA“

Kaum zu glauben, aber wahr, Fantasy Productions verkauft nach mehr als zehn Jahren sein bestes Pferd im Stall, zwar nur das Pferd und nicht den Sattel und das Zaumzeug, wollen Sie doch das Buchgesch?ft behalten, aber f?r mich stellt sich zum einen die Frage, wie FanPro davon leben will und zum anderen, wie ich mir FanPro als Buchverlag vorstellen soll.

FanPro Logo

Vor langer Zeit verkaufte Schmidt Spiele und Knaur DAS deutsche Rollenspiel an Fantasy Productions, zehn ganze Jahre werkelte FanPro an diesem System bis es im letzten Jahr mehr oder weniger das gesamte Mittelreich, welches wohl den Gro?teil der Abenteuer und Spieler beherbergte in Schutt und Asche legte. Jegliche Regeln, jegliche Struktur wurde dadurch zunichte gemacht, im Grunde um den Spielern mehr Freiheiten zu geben aber sicher auch, weill sich das Projekt zu aufgeblasen hatte.

Auf der Roleplay Convention in M?nster wurde nun bekannt gegeben, dass man das Rollenspiel an Ulisses-Spiele verkauft, die eh seit Herbst 2006 den Vertrieb desselben ?bernehmen. Ob dies gut oder schlecht f?r das Rollenspielsystem ist bleibt abzuwarten, hat es doch damals den Schritt von Schmidt Spiele zu FanPro auch ?berlebt. Ein kleiner Teil der DSA Redaktion wechselt ebenfalls zum neuen Besitzer, so bleibt zu hoffen, dass das deutsche Rollenspiel schlechthin nicht in der Versenkung verschwindet.

Link: Interview

Gr??e
Sebastian

Montag, 23.04.2007

Hallo zusammen und einen guten Start in die neue Woche. Mal sehen was diese Woche so mit sich bringt, der Tag heute ist jedenfalls schon wieder gut verplant. Tags?ber halt die Arbeit und am Abend dann bei Karsten zu Hause die Spieleabend-Berlin Website weiter bearbeiten. So wie es aussieht, wird heute ein sch?ner und vor allem warmer Tag, ganze 20?C sollen erreicht werden, was den Rest der Woche ?ber noch etwas ansteigen soll. Habt eine sch?ne Woche. 🙂

Sonntag, 22.04.2007

Und schon wieder fast vorbei das Wochenende und auch vom Monat April ist nicht mehr viel ?brig. Das Wochenende war sehr angenehm, heute war nur spielen und ausspannen angesagt und gestern waren wir ja den ganzen Tag mit Rollenspiel besch?ftigt. So kann ich also recht entspannt in die n?chste Woche gehen. Allen noch einen sch?nen Abend. 🙂

Samstag, 21.04.2007

Tony ist nun im Bad und wenn er fertig ist, werden wir auch gleich los. Er will sich noch ein paar World of Warcraft Trading Cards kaufen und dann fahren wir zum Heckerdamm, denn da ist heute DSA Rollenspiel angesagt. Gestern war ein kleiner aber feiner Spieleabend bei mir, wir waren zu viert und haben bis halb drei gespielt, hat mir sehr gut gefallen. So, sch?nes Wochenende erstmal.

Freitag, 20.04.2007

Mal wieder Freitag und wieder ist eine Woche rum. Das Wetter ist heut recht abgekühlt, hätte fast eine Jacke gebraucht heut morgen. Der Tag wird recht schnell rum gehen, da ich ne Menge vor mir habe. Gegen Mittag kommt dann auch einer der Datenerfasser und leistet mir etwas Gesellschaft, bis dahin werd ich mich von dem Internetradio Frequence3 berieseln lassen. Nach der Arbeit gehts direkt nach Hause, denn heute Abend ist wieder ein Munchkin-Abend.

Das Wochenende wird diesmal etwas ruhiger verlaufen. So ist morgen nur DSA Rollenspiel angesetzt, der rest ist sozusagen noch frei. Werde mir den Sonntag nehmen, um ein bisschen World of Warcraft zu spielen und ein paar Serien zu schauen. Also, allen schon mal ein schönes Wochenende und vielleicht sieht man sich ja. 😉

Donnerstag, 19.04.2007

Mir ist heut schon den ganzen Morgen ?ber wie Montag, mu? daran liegen, dass ich gestern einen Tag frei hatte. Mal sehen was der Tag heute so mit sich bringt, werde gegen 12:00 Uhr Pause machen und noch schnell zur Post, ein paar Ebay-Sachen versenden. Heute Abend kommt dann Frank zum Abendessen, er zieht ja noch diesen Monat (am 29.04.2007) nach Hannover. Finde ich sehr schade, aber leider kann man da nicht viel machen. Jobtechnisch passt es da f?r ihn einfach besser, nur schade, dass ich ihn dann noch weniger sehen werde, als es jetzt schon der Fall ist.

300

War gestern um 20:00 Uhr mit Achim und Jasper im Cinestar am Potsdamer Platz, wo wir uns den Film „300“ angeschaut haben. Ich hatte zuvor von Jens auf Arbeit ein paar Ausschnitte geh?rt und hoffte sehr, dass es nicht all zu ekelig wird, aber bis auf ein paar Ekelszenen war der Film doch ganz gut.

Schmunzeln mu?te ich, als Jasper zu mir r?berguckte und grinste, als der Hauptdarsteller nackt von Hinten am Balkon stand und in die Nacht schaute. Er feixte sich eins, denn er wu?te genau, dass ich den Anblick ?u?erst ansprechend fand. Daf?r gabs nat?rlich hier und da auch eine sch?ne Frau zu sehen, das Orakel zum Beispiel oder die K?nigin selbst. So hatte jeder was von den Damen und Herren, die in diesem Film zu sehen waren.

Wie auch immer, der Film ist ganz gut, vielleicht etwas blutig, aber das kann man aushalten. Also, wer diese Woche noch nicht wei?, was er sich im Kino ansehen mag, dieser Film ist eine gute Wahl.

Link: Filmwebsite

Gr??e
Sebastian

Mittwoch, 18.04.2007

Guten Morgen zusammen. Heute habe ich mir einen Tag Urlaub genommen, um hier in der WG ein bisschen klar Schiff zu machen. Ich werde die ganze Wohnung durchputzen und auch meine Zimmer aufr?umen. Derzeit h?ngt der Haussegen etwas schief, da der Hauptmieter der Meinung ist, der Putzplan werde zu nachl?ssig eingehalten, daher wird es heut Abend auch ein kl?rendes Gespr?ch geben. Ich bin schon mal gespannt, wie das wird. Nach dem Putzen werd ich einkaufen gehen, vor allem Lebensmittel und ein paar Klamotten.