back to index
german english


Dezember 2002



Montag, 30.12.2002 - 16:54 Uhr

Heute gabs ne Menge zu tun. Meine Maus hat mich ganz früh aussem Bett geschmissen. Nach einem kargen Frühstück mußte ich auch schon raus auf die Straße, einkaufen. Vor allem für morgen Abend. Putzen und ein bissel aufräumen war auch mal wieder nötig. Die Fenster kommen morgen dran. Mama und ihr Freund sind grad hier und kochen eine Soljanka, volles Haus also. ;-) Dann bis morgen Abend.


Sonntag, 29.12.2002 - kein Eintrag


Samstag, 28.12.2002 - kein Eintrag


Freitag, 27.12.2002 - kein Eintrag


Donnerstag, 26.12.2002 - 01:48 Uhr

So vor ner guten Stunde bin ich dann doch wieder nach Haus gekommen. War dann doch etwas länger bei Stefan und Melanie, so bis 18:00 Uhr, danach noch ins Kino. Herr der Ringe II zum dritten mal. *gg* Man, bin ich krank. Na egal, war ganz gut, nur das immer mehr Fehler sichtbar werden. Sei es nun ein Menschenarm, wo ein Gollumarm hingehört, oder Umhangverschlüsse, die erst kürzlich zu Boden geworfen, wieder auftauchen. Jaja, wundersame Welt. ;-)


Mittwoch, 25.12.2002 - 12:38 Uhr

Gleich geh ich kurz zu Stefan und Melanie, ein paar Sachen ausdrucken, da ich ja selbst keinen Drucker habe. Danach mal schauen. Der Tag heute wird jedenfalls recht langweilig aussehen. Na mal schaun, was da noch so kommt.


Dienstag, 24.12.2002 - 12:00 Uhr - Heiligabend

Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und schöne Feiertage. Lasst es euch gut gehen und seid lieb zueinander. Liebe Grüße, Sebastian.


Montag, 23.12.2002 - kein Eintrag


Sonntag, 22.12.2002 - 23:36 Uhr

Wochenende ist vorbei. War gestern Nachmittag beim Rollenspiel in so nem Jugendzentrum am Heckerdamm. War ganz gut, die Leute sind auch okay, ich glaube da werd ich jetzt öfters hingehen. Zwei Tage noch, dann ist Weihnachten. Joah, das wollt ich nur sagen. Also dann, gute Nacht.


Donnerstag bis Samstag - keine Einträge, da Dirk hier war und ich nicht dazu kam. Auf Wunsch besagter Person möchte ich diesen Eintrag nicht als negativ dastehen lassen. Ich war halt zu beschäftigt mit meinem Freund und auch gerne mal ein paar Tage nicht am Rechner.


Mittwoch, 18.12.2002 - 04:49 Uhr

Wieder zu Hause. Herr der Ringe, die zwei Türme war sehr unterhaltsam. An manchen Stellen stark überzogen, sehr witzelastig aber sonst ganz gut. Sehenswert ist der Film auf jedenfall, aber er wird die richten Hardcore Tolkin Fans enttäuschen. Naja, einfach mal anschauen und selber drüber urteilen. liebe Grüße, Sebastian. So, ich geh jetzt ins Bett.


Dienstag, 17.12.2002 - 17:56 Uhr

Alles in allem ein langweiliger Tag. Aber der Abend wird besser, denn ich gehe heute in Herr der Ringe. :-)


Montag, 16.12.2002 - 16:22 Uhr

So, noch dreieinhalb Stunden, dann sitz ich im Kino und darf Star Trek 10 sehen. Mein exChef is so freundlich, mich mit in ne Pressevorstellung zu nehmen. Ich werde dann ausführlich berichten, wie es war. Sonst war ich heute beim Sport und bin jetzt richtig schön geschafft, gerade richtig für nen schönen Kinoabend. Cu later.Nachtrag - 23:33 Uhr

Da bin ich wieder. Also, der Film war echt gut gemacht, sehr düster, aber gut. Mein Tip, unbedingt ansehen. Mehr darf ich hier ja nun noch nicht verraten. Eins kann ich jedoch sagen, es ist wieder von jedem was dabei. Also, geduldet euch noch ein wenig und freut euch schon mal auf Star Trek 10.


Sonntag, 15.12.2002 - 20:37 Uhr

Heute war Rollenspiel mit Stefan, Melanie und Sascha. War ganz gut, nur die Gruppe war etwas klein. Joa, und jetzt noch ein bissel Fernsehen und Chatten. Schönen Abend noch.



Samstag, 14.12.2002 - 16:58 Uhr

Hab eben mit dem kleinen Steven telefoniert. Der wollte heute eigentlich ins Flax gehen. Naja, mußte ihm aber absagen, warum dürfte ja jedem klar sein. Falls nicht. Kein Job, kein Geld. Kein Geld, kein Weggehen. Ganz einfach ist das. Naja, mach mir heut nen schönen Abend zu Hause, wie immer vorm Rechner. Allen anderen noch ein schönes Wochenende und lasst es euch gut gehen.


Freitag, 13.12.2002 - 13:40 Uhr

Nicht viel los, wie jeden Tag. Am Wochenende hab ich Rollenspiel, sonst ist eigentlich nichts angedacht. Regina, eine einst gute Freundin, mit der ich gestern noch kurz telefonierte, hat mich für heute Abend zu ner Einweihungsparty eingeladen, meine Lust dort hinzugehen ist aber mehr als niedrig. Naja, mal schaun was der Tag so mit sich bringt. Allen ein schönes Wochenende.


Donnerstag, 12.12.2002 - 17:15 Uhr

Heute gibts dafür umsomehr zu berichten. Ich hab heut mal beim Arbeitsamt angerufen, wegen meines Antrages und was sagt mir die nette Dame da am Telefon. Tja Herr Küster, so wie es aussieht wurde ihr Antrag noch nicht bearbeitet. Und da sank meine Stimmung gegen null. Is ja nicht so, das der Antrag da schon fünf Wochen liegen würde ... naja, dann bin ich gleich mal zum Sozialamt gelaufen, doch dort war es so voll, das die zweieinhalb Stunden vor Feierabend (Öffnungszeiten 8-12:30 Uhr) keine Nummern mehr ausgegeben haben. Toll, echt super wie das hier läuft, dachte ich so bei mir. Mein letzter Weg führte mich dann zur Wohngeldstelle. Dort ging es erstaunlicherweise recht schnell, doch die können auch erst anfangen zu berechnen, wenn das Arbeitsamt mal in die Pötte kommt und das kann nach Aussagen der netten Frau am Telefon noch bis Mitte Januar dauern. Echt zum kotzen das alles. Ich brauch nen Job, aber mehr als dringend. :-(

Ein erfreuliches Ereignis gab es heute jedoch auch. Der kleine Steven hat mich mal wieder besucht. Wir haben zusammen Mittag gegessen und ein bissel gequasselt. War echt schön. :-)


Mittwoch, 11.12.2002 - 14:38 Uhr

Irgendwie verläuft mein Leben derzeit etwas fad. Nix los, aber auch gar nichts. Manchmal denke ich, ich bin ganz allein, aber dann gehe ich raus und sehe, das es nicht so ist. Hm, viel zu berichten habe ich vom heutigen Tage daher nicht. Man(n) möge es mir nachsehen. ;-)


Dienstag, 10.12.2002 - kein Eintrag


Montag, 09.12.2002 - kein Eintrag


Sonntag, 08.12.2002 - 20:28 Uhr

So, zurück. War echt ein schönes Wochenende in Köln. Danke nochmal an meinen Gastgeber Karsten ;-). Auch habe ich endlich mal den Christian alias Maexchen kennen gelernt. Wir waren einige Stunden unterwegs, haben uns gut unterhalten und viel Spaß gehabt. Der Rückflug nach Berlin war auch ganz nett, zumal ich eine gute Aussicht hatte ... nicht nach draussen sondern zu einer männlichen Person *fg*. Hach ja, und nun wieder daheim. Berlin hat mich zurück. Schönen Abend noch euch allen.


Samstag, 07.12.2002 - Aufenthalt in Köln


Freitag, 06.12.2002 - 11:29 Uhr - Nikolaus

Hohoho, vom Wald draussen ... ach ne, das kommt ja erst später. Heute is ja erst Nikolaus. Naja, auch gut. Heute gehts ab nach Köln, dank www.hlx.com für nur 20 Euro hin und am Sonntag für nur 20 Euro zurück. Freu mich schon riesig auf den Flug und auch darauf, ein paar nette Leute zu treffen. Gastgeber wird Karsten sein, ein alter Freund *fg* und ehemaliger Arbeitskollege bei der BFA. Nun denn, allen einen schönen Nikolaus und einen noch schöneren Tag.

Und hier noch was zum lachen .... -> http://www.millan.net/funp/80/nomilk.swf


Donnerstag, 05.12.2002 - 18:25 Uhr

So, ich muß gleich los, ins Kino. Olaf und ich gucken heute James Bond. Also der Ehapa Olaf und ich. Hab mich heute seit langem mal wieder mit Olaf dem Pfarrer getroffen und viel gequatscht. Habe jetzt glaube ich auch jemanden gefunden, der mich zu Weihnachten "aufnimmt". So gehe ich der Einsamkeit am Heiligen Abend nun doch noch aus dem Weg. Naja, dann bis später.Nachtrag - 00:38 Uhr

Der Film war echt gut. An manchen Stellen sehr sexistisch, an manchen sehr brutal, meines Erachtens nach, aber im Großen und Ganzen sehr gut gemacht. Ist demnach empfehlenswert.


Mittwoch, 04.12.2002 - 17:33 Uhr

Heute war ich wieder beim Sport. Danach bin ich kurz nach Hause, um dann gleich weiter zu fahren. Ich hab mich nämlich mit Angela vom Ehapa Verlag verabredet. Ist ne ehemalige Arbeitskollegin. Wir waren zusammen mit Dajana Mittagessen und haben ein bissel gequasselt. Dann bin ich noch mal hoch zu Olaf und zum Markus aus der Poststelle, um dort auch noch ein bissel Neuigkeiten auszutauschen. Dann noch zum Frisör und ne neue Hose kaufen und nun bin ich wieder zu Hause. Meine Mutter wird heute noch vorbeischaun. Mal gucken, vielleicht essen wir zusammen Abendbrot.


Dienstag, 03.12.2002 - 17:58 Uhr

Nichts besonderes zu vermelden. Langweiliger Tag.


Montag, 02.12.2002 - 08:26 Uhr

Ich komm so langsam da rein, nicht mehr bis Mittag zu pennen. Gleich gehts zum Sport und danach muß ich sehen, das ich mich beeile, denn dann kommt der Andy zu mir zu Besuch. Ansonsten steht heute noch nichts besonderes an. Mal schauen was der Tag noch so mit sich bringt.


Sonntag, 01.12.2002 - 18:20 Uhr

So, gleich gehts noch ins Kino. Der Tag an sich war recht angenehm. Nicht viel los. Aber das muß ja auch net immer der Fall sein. Mir tut zwar immer noch alles weh, aber morgen ist wieder Training und ich freu mich drauf. ;-) Schönen Abend euch allen dort draussen.


zurück zur Übersicht

© 2001-2004 [camelot-design]
webdesign aus berlin