back to index
german english


Februar 2002


Donnerstag, 28.02.2002 - 08:45 Uhr

Gleich fahre ich zu einem guten Freund meiner Mutter, der sich mit Holzbearbeitung gut auskennt. Ich werde mir ein paar Möbelstücke anschauen und wenn ich in der neuen Wohnung bin, vielleicht das eine oder andere in Auftrag geben.


Mittwoch, 27.02.2002 - 21:34 Uhr

Heute war ein scheiß Tag. Alles in allen okay, aber ich hatte heute mal die Ehre mit meinem Freund zu chatten, leider war es nicht sehr erträglich für meine Nerven. Er konnte sich nicht erklären, nicht sagen wieso er sich nicht gemeldet hat und überhaupt braucht er wohl Zeit für sich. Somit habe ich mich dazu entschieden, einen Strich unter diese Sache zu ziehen ... aus, vorbei, Schluss. So kann und will ich keine Beziehung führen. :-(


Dienstag, 26.02.2002 - 12:53 Uhr

Geh davon aus dass mein Herz bricht
Geh davon aus dass mein Herz bricht
Ich versteh das nicht
Geh davon aus dass mein Herz bricht

Ich muss versuchen Dich zu verstehn
Denn so darf es nicht weitergehn
Wir müssen versuchen uns in die Augen zu sehn
Und nicht durch Fluchen die Wahrheit zu beschimpfen
Für die die nach uns kommen müssen wir´s erreichen
Ignorieren wir die Zeit der Zeichen

Geh davon aus dass mein Herz bricht denn unsere Liebe ist erfroren
Wenn meine Seele nicht mehr spricht hab ich diesen Kampf verlorn

Mein Herz bricht wenn wir nicht einsehn
Dass wir zusammen gehörn
Und wir nicht aufhörn unser Leben zu zerstörn
Wenn ich Dich anseh bist Du mir ähnlich
Nur unsere Ansichten drehn sich
Mal stehst Du dort mal steh ich hier
Es ist kaum ein Unterschied bei Dir
Ich halt mich nur warm damit ich nicht frier


Geh davon aus dass mein Herz bricht denn unsere Liebe ist erfroren
Wenn meine Seele nicht mehr spricht hab ich diesen Kampf verlorn

Was wir brauchen ist nicht Zeit sondern Liebe
Es wäre hart für mich wenn ich nicht meine Lieder schriebe
Doch ich schreib sie für Dich und ich schreib sie für mich
Alles was ich brauche ist ein wenig Licht
Also hindere mich nicht bevor meine Seele nicht mehr spricht

Söhne Mannheims - Zion


Montag, 25.02.2002 - 10:37 Uhr

Und wieder fängt eine neue Woche an. Gleich fahr ich zu Ehapa, wo ich dann auch so bis 17 / 18 Uhr bleiben werde. Mal schaun ob ich heut Abend noch was besonderes mache, habe Michael ne Mail geschrieben, vielleicht hat er ja heut Abend Zeit nen Kaffee trinken zu gehen. Ansonsten schaun wir mal, was der Tag so mit sich bringt.


Sonntag, 24.02.2002 - 21:48 Uhr

Heute war der Mirjan noch bei mir und hat Dark Age of Camelot gespielt. Das Spiel hat es ihm so angetan, das wir gleich eins für ihn bei Amazon bestellt haben und wenns dann da ist, spielen wir ein bissel zusammen. Der heutige Tag hat nicht viel gebracht und ein Wochenende mehr ohne meinen Freund geht ins Land. Ich glaube solangsam nicht mehr daran, daß er noch an mir interessiert ist. Naja, kommt Zeit kommt Rat und vielleicht kommt dann auch die Liebe wieder zurück.


Samstag, 23.02.2002

Nachtrag: Da ich gestern nicht dazu gekommen bin, hier eine Zusammenfassung vom gestrigen Tag. Ich habe bis 12:00 Uhr geschlafen und ewig lang vom Bett aus fern geguckt. Gegen 14:00 Uhr bin ich dann aus dem Bett ins Bad gekrochen. Danach in die Küche und erst mal was frühstücken. Um 15:00 Uhr ging dann der erste Durchgang vom Angel-Gewinnspiel von Ehapa los. Danach kam auch schon Jasper vorbei, abends kam Mirjan dazu. Die halbe Nacht bis früh morgens saßen wir vorm Rechner bzw. Fernseher und haben uns gut unterhalten, sodaß die Zeit wie im Fluge verging. :-)


Freitag, 22.02.2002 - 22:02 Uhr

Heute wollt ich eigentlich auf Arbeit gehen, aber das Wetter hat mir nen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach einer halben Stunde auffen Bus warten hatte ich keinen Bock mehr und bin wieder nach Hause gelaufen. Naja, sonst war mein Tag heut relativ ruhig. Heut Abend war der kleine (süße) Steven mal wieder bei mir. Wir haben Voyager geguckt und ein bissel gequatscht, was man halt so macht unter Freunden. Und nun isser wieder wech und ich sitz hier und denke mal wieder über alles Mögliche nach. Vielleicht sollte ich schlafen gehen und meinen depressiven Gedanken dadurch entrinnen ... oder noch besser, ich lese mich in eine weit entfernte Welt, genannt Mittelerde. In diesem Sinne allen noch nen schönen Abend und ne gute Nacht.


Donnerstag, 21.02.2002 - 10:35 Uhr

Heute fahr ich mal wieder in die Firma. Mal schaun, was aus meinem Vorstellungsgespräch bei Ehapa wird. Soweit ich weiß brauchen die bei Charakter Kids noch einen Redaktionsassistenten. Wäre doch echt klasse, wenn das klappen würde. Dann hätte ich seit langem wieder eine Vollzeitbeschäftigung und werde beruflich erst mal abgesichert. Na mal schaun. Ansonsten steht heut nicht mehr soviel an.


Mittwoch, 20.02.2002 - 16:31 Uhr

Bin gerade am Chat betreuuen. Danach werd ich ein wenig meine Bude aufräumen, noch eins, zwei Kisten packen und dann kommt auch schon meine Mutter, um die ersten Umzugskartons wegzufahren. Halt so Sachen, die ich erst mal nicht brauchen werde. Gestern hatte ich ja ein Vorstellungs/Kennenlerngespräch bei Teamwork-TV. Das ist ein kleines Team von Journalisten, die die Boulevardbeiträge für Pro Sieben produzieren. War echt interessant und sehr spannend, vor allem die Bereiche die das alles abdeckt. Wäre eine ganz neue Richtung, in die ich gehen würde, wenn ich mich dafür entschiede, aber bis jetzt habe ich keine Entscheidung treffen können bzw. wollen, da ich auch noch die Entscheidung von Ehapa wegen einer Festeinstellung hören wollte. Na mal schauen, was aus all dem wird.Nachtrag - 19:56 UhrSo, die ersten acht Kisten sind verschifft und somit wurde mein Umzug eingeleitet. Genaues Datum ist vorraussichtlich der 16.03.2002, sofern sich keine Änderungen ergeben. Die Leute, die es wissen sollen, werde ich baldmöglichst über meinen neuen Wohnort informieren. Und nun gönne ich mir noch ein wenig Ruhe für diesen Abend.

Ich hab heute zwei SMS von meinem Freund bekommen, in denen er schreibt, das er mich liebt und das er sich beeilt, warscheinlich damit, bald bei mir zu sein. Als ich versuchte ihn anzurufen, war das Handy aber mal wieder aus. Kann oder will er nicht mit mir sprechen? :-(


Dienstag, 19.02.2002 - 12:35 Uhr

Heute habe ich nach der Chatbetreuung seit langem mal wieder ein Bewerbungsgespräch. Also nicht so krass, aber Informationsgespräch trifft es wohl eher. Sofern ich mehr weiß und das Gespräch hinter mich gebracht habe, lass ich euch es wissen.


Montag, 18.02.2002 - 19:37 Uhr

Heute war wieder mal einer der Tage, die ich mir gern ersparen würde. Aus dem Bett gequält, dann auf Arbeit gekrochen und irgendwann wieder nach Hause. Habe heute meine ersten Sachen eingepackt, da ich ja nun bald umziehe, in eine größere Wohnung. Ansonsten hab ich heut mal wieder versucht, meinen Schatz zu erreichen, aber es ist mir wie immer nicht gelungen. Naja, so langsam ist es mir auch egal ... scheiße, das ich so denke, aber es entspricht der Wahrheit. Nun gut, ich wünsch allen nen schönen Abend, ich werd mich jetzt wieder in die Welten Camelots bewegen und dort dem Guten eine helfende Hand sein.


Sonntag, 17.02.2002 - 13:08 Uhr

Ausgeschlafen und voller Tatendrang sitze ich mal wieder vor meinem Rechner. Ich werde jetzt ein bißchen was frühstücken und dann nachher mal in die Wohnung meiner Mutter fahren. Ja und heut Abend werde ich dann schon mal die ersten Kisten für meinen Umzug packen und nicht zu vergessen, eine Bewerbungsmappe erstellen, da ich nächste Woche zwei Vorstellungsgespräche haben werden. Vielleicht bin ich ja schon bald in fester Anstellung beschäftigt. Drückt mir die Daumen. :-)


Samstag, 16.02.2002 - 08:25 Uhr

Heute wird ein langer Tag, eben habe ich mich aus dem Bett gequält. Nun muß ich schnell ins Bad, danach was essen und dann einkaufen. Ab 12:00 Uhr ist heute mal wieder Spielenachmittag bei Stefan und Melanie angesagt und bis dahin muß ich zwei Schüsseln Nudelsalat gemacht haben. Na wollen wir hoffen, das es was wird. Gespielt wird heute das Strategiespiel Age of Renaissance.


Freitag, 15.02.2002 - 10:21 Uhr

Fast geschafft, dann ist Wochenende. Ich werd gleich zu Ehapa fahren und noch ein paar Gewinnspiele versenden, Mails lesen und beantworten und dann mal schaun, was noch so ansteht. Heute Abend geht es dann wieder ins Flax. Der kleine und der große Steven werden da sein und ich gehe davon aus, das es demnach ein schöner Abend wird. Außerdem haben Steven und ich heute vor, dem Steffen (Cheffe vom Flax) einen Rohentwurf für eine Internetseite fürs Flax zu geben. Wenn es ihm gefällt und er einwilligt, sind wir im Geschäft *g*, sprich wir bauen die Seite weiter aus. Na mal sehen, ob er das überhaupt will, aber falsch wäre es nicht, zumal eine Homepage längst überfällig ist. :-)


Donnerstag, 14.02.2002 - 14:50 Uhr - Valentinstag

Heute ist der Tag, an denen man seinen Liebsten zeigt, wie wichtig sie einem sind. Leider habe ich Uwe nicht erreicht und mußte meine Gefühle virtuell in Form eines Gästebucheintrages ausdrücken. Schade, aber ich kanns auch nicht ändern. :-/ Hoffentlich meldet er sich bald wieder ... ich weiß so langsam nicht mehr, was ich von seiner Abwesenheit halten soll ...


Mittwoch, 13.02.2002 - 20:35 Uhr

Heute war noch mehr gammeln angesagt. Ich hab den Tag heute nur mit Computerspielen und Fernsehen zugebracht, aber auf Dauer stell ich mir das voll langweilig vor. Morgen ist Valentinstag und wenn ich Glück habe, erreiche ich morgen meinen Freund, wenn nicht fang ich so langsam an zu verzweifeln. :-(


Dienstag, 12.02.2002 - 13:37 Uhr

Heute ist einer der Gammeltage, wie ich sie (in Maßen) mag. Von 14:00 bis 17:00 Uhr betreue ich den FunOnline Chat, danach geh ich mit Jasper ins Kino. :-)


Montag, 11.02.2002 - 23:00 Uhr

Heute war wieder mal ein arbeitsreicher Tag. Erst war ich bei FunOnline und dann noch in Svens Wohnung den Briefkasten leeren. Naja, mehr war heute nicht. :-)


Sonntag, 10.02.2002 - 16:31 Uhr

Der Sonntag ist nun auch schon wieder fast vorbei. Ich guck grad ein bissel fern und überlege, was ich noch so an meiner Seite basteln kann. Naja, alles in allem ein langweiliger Tag.


Samstag, 09.02.2002 - 14:36 Uhr

Gestern gings mal wieder etwas länger. Andy ist so gegen 1:00 Uhr abgehauen, Steven und ich saßen da noch bis halb drei. Haben viel geredet, über Gott und die Welt und dabei Marko beim arbeiten zugeschaut *g*. Irgendwann sind wir dann aber doch nach Haus gegangen, so daß ich um vier Uhr ins Bett fallen konnte.

Nun, heute hab ich dafür ewig lang geschlafen und nun bin ich hier. Leider ist mein Freund auch für die nächsten zwei Wochen nicht greifbar, so daß ich mal wieder allein rumhock. Mal schaun, vielleicht geh ich mit ein paar Freunden heut Abend ins Kino, das wär doch was. Jetzt werd ich erst mal was frühstücken und dann an der Website fürs Flax basteln.


Freitag, 08.02.2002 - 06:50 Uhr

Diese Nacht konnte ich schon wieder total schlecht schlafen. Ich weiß auch nicht, was mit mir los ist. Warscheinlich gehen mir einfach zu viele Sachen durch den Kopf. Naja, heute geh ich wieder zu Ehapa arbeiten und heut Abend ist dann wieder FLAX angesagt. Freu mich schon drauf. :-)


Donnerstag, 07.02.2002 - kein Eintrag


Mittwoch, 06.02.2002 - 04:49 Uhr

Die letzten beiden Tage gab es nichts besonders zu berichten. Aber heute wird wieder ein arbeitsreicher Tag. Erst zu Ehapa, denn die Chatbetreuung und danach wird sich zeigen, was noch kommen mag. Na wie auch immer, euch allen da draußen einen schönen Tag.


Dienstag, 05.02.2002 kein Eintrag


Montag, 04.02.2002 - kein Eintrag


Sonntag, 03.02.2002 - 15:19 Uhr

So, da bin ich wieder, ausgeschlafen und frisch *g*. Tja, war ganz gut gestern Abend, viele hübsche Jungs zu sehen, aber einer hat gefehlt, mein Schatz. Der hockt zur Zeit in Köln auf nem Lehrgang, naja, nächste Woche ist er wohl wieder bei mir. Heute werd ich nicht mehr viel machen. Fernsehen, chatten und was sich sonst noch so ergibt.


Samstag, 02.02.2002 - 13:25 Uhr

Heute kommen Tom und Jasper zu mir, was wir machen, ist noch nicht ganz klar. Kino steht vielleicht an. Heute Abend geh ich mal wieder auf die Gaymeboyparty, mal schaun, wie das so wird ... so richtig Lust hab ich aber irgendwie nicht.


Freitag, 01.02.2002 - 23:56 Uhr

So, nun komm ich endlich mal wieder dazu, was ins Tagebuch einzutragen. Gestern hatte ich keine Zeit und heute zwing ich mich eher dazu. Hatte viel zu tun, arbeiten und so. Eigentlich wäre heut wieder Flax-Tag, aber ich verpürte zum Abend hin akute Unlust. Mal schaun, was das Wochenende so mit sich bringt.


zurück zur Übersicht

© 2001-2004 [camelot-design]
webdesign aus berlin