back to index
german english

Januar 2003


Freitag, 31.01.2003 - kein Eintrag


Donnerstag, 30.01.2003 - 18:49 Uhr

Heute gehts meiner Backe schon besser. Ist zwar etwas angeschwollen, dafür tuts aber gar nicht weh. Was doof ist sind die Fäden mit denen genäht wurde. Die baumeln nun in meinem Mund rum. *gg* Naja, ansonsten hab ich heut mal wieder Jobanzeigen durchgeschaut, nix dabei ...


Mittwoch, 29.01.2003 - 17:29 Uhr

Ich habe eine Entscheidung getroffen. Ich gehe nicht nach Düsseldorf und ich fang auch nicht bei Giga.de an. Die Bezahlung ist mir zu gering, zumal ich nicht mehr raus hätte als ich jetzt als Arbeitslosengeld habe. Schade drum denn die Leute da sind echt cool. Die Arbeitsräume echt klasse und der Job wäre sicher super, wenns ein bissel besser bezahlt wäre. Naja, ein gutes hat es, ich bleib in Berlin.

Heut morgen war ich beim Kieferortopäden. Bin schon den ganzen Tag am Kühlen, hoffentlich wirds nicht all zu dick.


Dienstag, 28.01.2003 - 11:22 Uhr

Und da ist er auch schon, mein großer Tag. Ich bin megaaufgeregt und doch relativ ruhig. Was auch immer heute bei dem Vorstellungsgespräch herauskommt, ich werde auf jeden Fall traurig und glücklich zugleich sein. Nun, um 12 Uhr geh ich hier los, ab dann heißt es bibbern und zittern und das beste hoffen. Heute Abend gibts dann hier im Gästebuch zu lesen, was nun dabei rausgekommen ist. Bis später dann.Update - 22:33 Uhr

So, bin wieder zu Hause. Das Gespräch ist super gelaufen. Die Leute sind total nett, die Räumlichkeiten echt klasse und sonst stimmt auch (fast) alles. Habe mir noch ein wenig Bedenkzeit erbeten, da ich nicht ganz unbefangen zusagen kann. Sobald ich mich entschieden habe, lass ich es euch wissen. Gute Nacht dann mal.


Montag, 27.01.2003 - 23:50 Uhr

Ein Tag noch, dann ist es so weit. Dann gibt es eventuell wieder einen Wendepunkt in meinem Leben. Heute war ich fast den ganzen Tag bei Mario und Martina. War echt schön. Als dann Ilja noch ganz zufällig vorbeischaute, wars perfekt. Hatten einen lustigen Nachmittag und Abend. Naja, jetzt hock ich wieder zu Hause und bibber vor Aufregung rum. Bald weiß ich mehr und wie auch immer sich Giga entscheiden wird, ich werd glücklich und traurig zugleich sein. Na denn sag ich mal gute Nacht und bis morgen.


Sonntag, 26.01.2003 - kein Eintrag


Samstag, 25.01.2003 - 11:00 Uhr

Heute geh ich seit langem mal wieder zum Rollenspiel zu UniPlay. Mein Schatz schläft noch und ich armes Ding muß so früh raus. *gg*


Freitag, 24.01.2003 - 17:18 Uhr

So gegen 20:00 Uhr kommt Dirk zu mir. Er wird übers Wochenende bleiben. Heute machen wir uns sicher nen schönen Abend zu Haus.


Donnerstag, 23.01.2003 - 23:58 Uhr

Auf dem Wohnungsamt gings heute richtig schnell, trotz das es wie sonst auch, brechend voll war. Mußte nur die Sachen nachreichen und schon war ich wieder draussen. Naja, sonst passiert heut nicht all zu viel. Die WG, die ich in Düsseldorf fast sicher hatte, hat mir heute via Mail abgesagt. Was anderes habe ich noch nicht in Aussicht, hoffentlich find ich noch was passendes. Aber dazu muß das natürlich auch mit dem Job funktionieren. Na schaun wa mal.


Mittwoch, 22.01.2003 - 20:27 Uhr

Heute war der kleine Steven da. Hatte ja noch ein paar Sachen von ihm, die er irgendwann ja zurückbekommen mußte. Ja, und sonst war ich heut beim Sport. Das wars auch schon.


Dienstag, 21.01.2003 - 12:27 Uhr

Hoffentlich ist heute der Brief von GIGA da, damit ich zum Arbeitsamt gehen kann, um die Fahrkosten zu erstatten. Dann kann ich mich auch gleich mal informieren, wie es mit Umzugskosten ist. Ansonsten werd ich nachher noch ein bisschen was einkaufen gehen. Mal schauen was der Tag so mit sich bringt.


Montag, 20.01.2003 - 17:38 Uhr

Heute war nicht viel los. Die Post hat heute natürlich auch nichts gebracht, is ja Montag, da gibts keine Post für Privathaushalte. Naja, morgen hoffentlich dann.


Sonntag, 19.01.2003 - 15:16 Uhr

Sind grad fertig mit frühstücken. Bin leicht gefrustet. Schon seit gestern geht das so, dass wir uns immer wieder in die Haare kriegen. Ich hab mir heut so ne Mühe gemacht, Frühstück gemacht, Eier gebraten und gekocht, Brötchen aufgebacken. Und was bekomm ich zu hören? Sind die Brötchen denn auch durch? Wieso ist dem Rührei da so wasser unten dran. Ist doch echt nicht mehr schön. Und Reden ist zum Frühstück eh nicht ... super Stimmung also. Naja, gestern waren wir dann noch in Star Trek 10, hat ihm aber net so gut gefallen. Soweit dazu, schönen Sonntag noch.


Samstag, 18.01.2003 - 12:35 Uhr

Heute gehts zu Katrin, Magic spielen. Ich fahr gleich zu Melanie und Stefan, danach gehts ab zu Katrin. Heut Abend kommt dann Dirk zu mir. Mal schaun, vielleicht gehen wir ja ins Kino. Ist noch nicht ganz raus.


Freitag, 17.01.2003 - 17:00 Uhr

Eigentlich wollt ich heute mit Andy zusammen ins Flax gehen, aber wie es nun mal so ist, hat er mir kurz vorher abgesagt. Tja, schade drum, aber was solls. Kann ich halt wieder den ganzen Abend vor Fernseher und Computer sitzen.


Donnerstag, 16.01.2003 - 02:44 Uhr

Ihr werdet es nicht glauben, aber nur zwei Stunden nachdem ich meine Bewerbungen losgeschickt hatte, rief mich jemand von Giga.de an und fragte mich während des Gespräches, ob ich denn für einen Job auch umziehen würde? Das bejahte ich, auch wenns mir innerlich das Herz brach. Gesetzt den Fall, das wird was, so fällt es mir doch schwer Berlin (zumindest für eine gewisse Zeit) zu verlassen. Aber das zeigt sich erst am 28.01., denn da habe ich ein Vorstellungsgespräch im NewMediaCenter in Düsseldorf. Und wenns klappt, dann darf ich mich Volontär nennen. Also, drückt mir alle mal kräftig die Daumen.


Mittwoch, 15.01.2003 - 17:15 Uhr

So, jetzt hab ich es mal wieder gewagt und mich einfach mal bei GIGA beworben. Ist zwar nicht in Berlin doch gar nicht mal so weit weg. Mal schaun was draus wird, aber ich rechne mal stark damit, das wieder ne Standartmail zurückkommt. Ansonsten war ich heute mal wieder beim Sport.


Dienstag, 14.01.2003 - 17:29 Uhr

Hier eine neue lustige Online WG Community. Einfach mal reinschauen und anmelden. Ist echt witzig. Man kann sogar sein eigenes Zimmer einrichten.


Montag, 13.01.2003 - 18:26 Uhr

Heute hab ich ne Menge gemacht und war viel draussen an der frischen Luft. Hab heute beim Arbeitsamt angerufen um meinen Bescheid ein zweites Mal anzufordern. Danach noch kurz bei der Bank, da ich meinen Sparvertrag ohne Job ja nun in die Tonne kloppen kann und dann noch bei Ehapa, beim Olaf. Dann war ich noch kurz beim Zahnarzt, bei Muttern zu Hause und dann noch beim Fitnesstraining. Alles in allem ein sehr langer Tag.

Was ich an mir merke ist, das sich langsam eine Art von Enttäuschung und Aussichtslosigkeit breit macht. Ich finde keinen Job. Es gibt nichts schlimmeres, als ohne Arbeit und somit auch ohne Arbeit dazustehn. Es fing alles so gut an bei Ehapa und nun das. Ich bewerb mich hier und dort und immer bekomm ich nur Absagen zurück. Ist echt zum Verzweifeln. So schwer hatte ich es noch nie. Hoffentlich finde ich genügend Rückhalt in meinem Freund, Mama und in meinem Freundeskreis. :-(


Sonntag, 12.01.2003 - 17:30 Uhr

Ich geh gleich noch mal zu Stefan und Melanie. Dort werden wir sicherliche Carcassonne spielen, ein echt geniales Spiel und auch Spiel des Jahres 2001. Kann ich nur weiterempfehlen. Allen noch nen schönen Sonntag.


Samstag, 11.01.2003 - 15:44 Uhr

Nichts besonderes heute. Ein Tag vorm Computer und vorm Fernseher. Mehr nicht. ;-)


Freitag, 10.01.2003 - 15:30 Uhr

Gestern waren wir sogar in zwei Filmen. Zum einen in "Die Herrschaft des Feuers" und zum anderen in "I Spy". Der zweite hat mir irgendwie besser gefallen. Naja, Geschmackssache. Heute war nicht so viel los. Das Wochenende hab ich ein bissel Zeit für mich und vor allem für Siebenwind *gg*.


Donnerstag, 09.01.2003 - 18:05 Uhr

Wieder ein Tag fast rum. Dirk und ich gehen heute Abend noch ins Kino, die Herrschaft des Feuers schauen. Na mal sehen, wie der so wird. Ich habe die Befürchtung das er nicht so der Renner sein wird, zumal er nur in Schuhkartonkinos läuft, also nur so Fitzelräume. Na mal schaun. Mehr zum Film dann später.


Mittwoch, 08.01.2003 - 17:34 Uhr

Heute war nicht viel los. Fitnesstraining, ein bissel einkaufen und kurz bei Mutter.


Dienstag, 07.01.2003 - 18:32 Uhr

Wiedermal bis Mittag geschlafen, naja, mit meiner Maus an der Seite ist das schon okay. War heut auch schon draussen, was einkaufen. Hab eben mal Anarchy Online gespielt und bin recht begeistert. Ist doch besser als ich dachte. Naja, jetzt noch schnell das Tagebuch beschreiben und dann kann Dirk mal an den Rechner. Cu soon.


Montag, 06.01.2003 - 17:08 Uhr

Heute war ich mal wieder beim Fitness. Danach bin ich wieder heim und hab den ersten ruhigen Tag vor meinem Computer genossen. In etwa einer Stunde kommt dann auch schon Dirk vorbei. Freu mich auf ihn.


Sonntag, 05.01.2003 - 22:23 Uhr

Endlich wieder allein. Ich hab schon gemerkt, wie leicht angenervt ich war. Sieben Tage am Stück Leute in seinen eigenen vier Wänden zu haben ist doch nicht so mein Ding. Mein Freund darf hier sein, der Rest nicht. *fg* Naja, jetzt werd ich noch ein wenig Siebenwind spielen und dann auch ins Bett gehen. Morgen gehts wieder los mit Sport und dem sogenannten Alltag.


Samstag, 04.01.2002 - 19:41 Uhr

So, wieder zu Haus. Auch heute war ich am Heckerdamm, DSA spielen. War ganz okay. Nun, da ich ja Vereinsmitglied bin, will ich mich ein wenig für den Verein angagieren und werde daher an einer neuen Homepage basteln. Diese soll vor allem aktueller und komplexer als die bestehende sein. Mal schaun was der Abend sonst noch so mit sich bringt.


Freitag, 03.01.2002 - 21:08 Uhr

Heute bin ich in den UniPlay Verein eingetreten. Ich finde den Verein ne gute Sache, wollte eigentlich selbst mal sowas gründen, da ich aber nicht die Leute dazu fand, gehe ich nun diesen Weg. Hab heute von 14:00 bis 19:00 Uhr DSA gespielt und werde den restlichen Abend zu Hause verbringen. Sven und sein Freund Rico sind noch hier und gehen heut wohl noch weg, warscheinlich in diesen schrecklichen Laden genannt Busche.


Donnerstag, 02.01.2003 - 21:18 Uhr

Fangen wir am besten mit dem heutigen Tag an. Da Christan aus Dortmund noch etwas von Berlin sehen wollte, waren Andy, Christian und ich heute noch ein bisschen unterwegs. Sind mehr oder weniger nur Bus gefahren und am Potsdamer Platz was trinken. Gegen 19:30 Uhr waren wir dann am Flughafen, um Christian in den Flieger zu stecken.

Die letzten Tage waren für mich recht anstrengend. War ziemlich oft angenervt, man möge mir dies nachsehen. Ab Sonntag hab ich dann wieder Ruhe und ein bissel mehr Zeit für mich und meinen Rechner. :-P Silvester war übrigens sehr schön und vorallem der Ausblick über die Dächer Berlins. Wir hatten rundherum Feuerwerk. War echt schön. So, werd jetzt noch ein wenig spielen und dann auch bald ins Bett. Meine Maus muß nun mal zugucken. *fg*


Mittwoch, 01.01.2003 - kein Eintrag


zurück zur Übersicht