Samstag, 30.04.2016

Kaum zu glauben aber der zweite Fall des Brettspiels T.I.M.E. Stories hat uns heute in die Knie gezwungen. Selbst nach vier Stunden des Spielens haben wir den Fall nicht lösen können und müssen das nun auf den nächsten Termin verschieben. Jermaine und ich haben noch was gegessen, nun ist er auf dem Weg zu Olli und ich schaue noch Serien. Morgen geht es dann zur Zitadelle Spandau, wo wir den Tag der offenen Tür nutzen um uns dort mal umzusehen. Also mache ich heute nicht ganz so lange.

Freitag, 29.04.2016

Habe heute seit Langem endlich mal wieder auf YouNow gestreamt und dabei ein richtig schönes Spiel gespielt. Eine neue Version von Kings Quest, die richtig schön anzusehen ist. Die alten Spiele kenne ich übrigens auch nur vom Namen, aber die waren bestimmt genau so schön. Heute Vormittag war ich beim Sport, danach Einkaufen und habe ein wenig Papierkram zu Hause erledigt. Nun werde ich erstmal was zum Abendbrot essen und mich mit ein paar Serien unterhalten.

Donnerstag, 28.04.2016

Arbeit ohne Ende derzeit und leider auch kein Ende des Stress in Aussicht. Wie dem auch sei, ich beiss mich einfach weiter durch und hoffe, dass mein Kopf das einigermaßen mitmacht. Die Sneak Preview hatte heute wieder einen wirklich schönen Film im Angebot und wir waren sogar zu viert. Neben Julia waren heute auch Stefan und Sebastian mit dabei, eine wirklich sehr angenehme Kombination.

Mittwoch, 27.04.2016

Wieder einer dieser recht langen Tage. Erst die Arbeit und danach zum Glück das Vergnügen. Habe mich vor dem Kinobesuch mit Jasper in dieser Neuentdeckung von Restaurant getroffen. Diesmal hatte er den Elchbraten und ich die Köttbullar. War mal wieder richtig lecker. Danach sind wir zum Potsdamer Platz und haben uns gemeinsam mit Julia den Film Captain America: Civil War angesehen. Wir waren allesamt begeistert und ich kann nur jedem Marvel-Fan empfehlen, sich den Film alsbald anzusehen.

Dienstag, 26.04.2016

Ich habe heute endlich mal wieder den Christoph getroffen. Wir waren gemeinsam im ALEX am Alexanderplatz etwas essen und trinken und haben uns gut unterhalten. War sehr schön, ihn mal wieder zu sehen. Davor war jede Menge Arbeit auf dem Plan und nun habe ich auch noch ein paar Dinge auf der Fahrt nach Hause im Bus erledigt. Mal sehen ob es wirklich bei dieser Woche an Mehraufwand bleibt oder ob nicht. Ich tippe leider auf die zweite Annahme, war bisher noch nie anders irgendwie.

Montag, 25.04.2016

Heute ist kein Serienabend, da die Mama zu Besuch in Berlin ist und zudem am Mittwoch ja Jasper mit beim Kinobesuch dabei ist. Irgendwann in den nächsten dreißig Minuten müsste sie dann so langsam auftauchen, sie war noch was essen mit einer Freundin. Ich gucke jetzt erstmal Serien weiter und freue mich, die Frau Mutter endlich mal wieder in Person zu sehen.

Sonntag, 24.04.2016

Ein ganz fauler Sonntag wird das Heute. Ich habe nichts vor und auch Arbeit ist nicht auf dem Schirm. So einen Sonntag hätte ich gerne mal des Öfteren, aber solange ich Freelancer bin – wenn auch nur zum Teil -wird das wohl nicht der Fall sein. Mal sehen was ich noch so aus diesem Tag mache. Sicher spielen und Serien gucken, was sich so anbietet. Langeweile wird jedenfalls nicht aufkommen 🙂

Samstag, 23.04.2016

Haben das Rollenspiel heute mit einem ausgiebigen, englischem Frühstück begonnen. Jermaine und Jessica waren mit dabei, Andreas hat es leider erst zum Beginn der Rollenspielrunde geschafft. DSA war heute ganz gut, ein mystisches Elfenabenteuer mit wild gewordenen Tieren. Leider haben wir nicht ganz so lange gespielt, wie wir uns alle vielleicht gewünscht haben, aber so waren alle auch ein bisschen früher zu Hause. Ich konnte im Anschluss noch ein wenig mit Jermaine zocken, was ja auch schön ist.

Freitag, 22.04.2016

Außer Arbeit nichts gewesen, aber dafür ist ja auch schon bald Wochenende. Ich freu mich riesig drauf, morgen Rollenspiel und am Sonntag gar nichts auf dem Plan. Wird hoffentlich ein recht entspannendes Wochenende. Euch allen auch ein tolles Wochenende und vielleicht sieht man sich ja irgendwie.

Donnerstag, 21.04.2016

Ein typischer Donnerstag, wie man ihn von mir kennt. Arbeiten und danach zu Hause arbeiten und danach zur Sneak Preview ins CineStar. Leider war der Film „A Bigger Splash“ ziemlich langeilig, aber was solls, können nicht immer Glanzstücke dabei sein. Nun noch ein wenig Serien reinpfeiffen und dann so langsam ins Bett mit mir.