Freitag, 30.10.2015

Der Kinofilm Scouts vs. Zombies hat sich echt gelohnt. Ziemlich viele Lacher und Ekel-Szenen, die man so nicht erwartet hätte. Mit dabei waren Andreas, Katharina und Raimund. Das Kino als solches war ziemlich leer, mit uns waren vielleicht gerade mal 30 Leute da. Schade, aber viele sind heute Abend wohl doch eher auf Halloween-Parties als im Kino. Oder der Film spricht die breite Masse weniger an. Wer weiß das schon.

Andreas hat mich heute auch abgeholt, aber er war leider viel zu früh da. So konnte ich die letzten zwanzig Minuten von Life is Strange nicht ganz so aufmerksam verfolgen, wie ich es gern getan hätte. Alles in allem ist das Spiel aber wirklich sehr gut geworden und ich kann es demnach sehr empfehlen. Man muss am Anfang vielleicht reinkommen, aber mit der Zeit fesselt einen das Spiel schon sehr. Da ich mich etwas kränklich fühle werde ich möglichst bald ins Bett gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.