Dienstag, 21.10.2014

Der Tag wäre auch geschafft. Anfangs hatte ich wieder gut Kopfschmerzen, aber nun geht es wieder. Ein wenig Arbeit habe ich auch erledigt bekommen und schon die ersten Sachen in meinen Koffer gepackt. Donnerstag Abend geht es ja in die Schweiz zu Matze. Heute Abend it eigentlich die After Essen Party in der Spielwiese, aber ich glaube ich verbringen den Abend zusammen mit Christoph.

Montag, 20.10.2014

Bin die Erkältung immer noch nicht los. Der Sport heute Morgen hat dafür gesorgt, dass die Kopfschmerzen wieder zutage getreten sind. Schöner Mist. Trotz Paracetomol drückt der Kopf ordentlich. Habe heute daher auch alle Arbeitstermine auf zu Hause verlegt. Ist glaube ich besser so. Heute Abend ist ein Besuch bei Ada und Jasper geplant, bis dahin sollte ich wieder besser verträglich sein.

Sonntag, 19.10.2014

Christoph ist die Familie besuchen und ich habe den Tag dafür genutzt, Wäsche zu waschen und ein wenig Xbox zu spielen. Mit Gears of War 2 bin ich nun auch durch. Gleich noch Essen bestellen und dann sollte Christoph auch da sein. Wir werden Serien gucken und abcouchen. Ein ruhiger und entspannter Abend also.

Das Wetter heute war übrigens richtig schön, 22 Grad und Sonne pur. War mit Christoph daher auch noch mal draußen am Nachmittag, auch wenn wir nur Cupcakes kaufen waren. Hoffentlich drückt mir die Wärme nicht all zu sehr auf den Kopf.

Samstag, 18.10.2014

Sitze gerade am Hauptbahnhof in Essen und warte im StarBucks auf meinen ICE. Auch heut wird – wie schon auf meiner Hinreise – von der GDL aus gestreikt. Zum Glück scheint mein Zug nicht davon betroffen zu sein. Sicherheitshalber habe ich heute auch mal einen Sitzplatz reserviert, denn da viele andere Züge ausfallen, wird dieser wohl recht voll werden.

Bin heute Früh noch mit Ingo und den Jungs zur Messe gefahren, aber nicht mehr mit reingegangen. Heute Abend werde ich, so alles gut klappt, direkt in einen James Bond Filmabend starten. Mit dabei sind Eyal und Christoph. Ansonsten muss ich auf der Fahrt nach Berlin noch etwas arbeiten, Texte für NOOK Names schreiben und einpaar Emails, die aufgelaufen sind, beantworten.

Freitag, 17.10.2014

Wir saßen bis eben noch in der Ferienwohnung zusammen und haben Essen The Game gespielt. Es ist doch besser, als zuerst erwartet. Der Tag heute auf der Messe war gut, aber auch ordentlich voll. Bin irgendwie froh, dass ich mir dieses Jahr Samstag und Sonntag spare. Habe natürlich auch ein paar Sachen gekauft, unter Anderem die Cloaked Ships für Star Trek Attack Wing und eine weitere NERF Gun 😀

Donnerstag, 16.10.2014

Nun bin ich doch noch richtig krank geworden. Die Kopfschmerzen sind zwar weg, aber dafür huste ich in einer Tour. Durch die Lautstärke auf der SPIEL 2014 fiel das nicht so ins Gewicht, war aber trotzdem irgendwie doof. Dennoch habe ich den ersten Messetag ganz gut überstanden. Maik war mit dabei und wir haben sogar ein paar Spiele gespielt.

Den Abend haben wir, wie jedes Mal, im Chinahaus zusammen mit Michael zu Abend gegessen. Maik hat mich auch noch bis zur Wohnung gefahren, wo wir uns kurz über unsere Tage auf den aktuellen Stand gebracht haben. Nun geht es ins Bett, in der Hoffnung dass ich morgen ein wenig fitter bin als heute. Mein Hals ist ziemlich zu und die Stimm klingt auch schon ganz schief und dadurch teilweise recht lustig 🙂

Mittwoch, 15.10.2014

Sitze gerade im ICE 640 und scheine trotz Streik mein Ziel noch zu erreichen. Die Erkältungserscheinungen halten sich im Zaum, aber nerven tut es trotzdem ein wenig. Der Kopf wiegt schwer und der Nacken ist recht verspannt. Hoffen wir dass ich das mit Grippostad oder so weg bekommen. Gegen 15:00 Uhr holt mich Maik vom Zug ab und dann geht es eigentlich fast direkt in den Finkenkrug.

Heute Abend werde ich versuchen mich nochmal richtig zu erholen bevor es dann morgen zwei Tage zur Messe geht. Mein zu Hause wird übrigens von Christoph gehütet, der ja leider immer noch auf Wohnungssuche ist. Hoffen wir, dass er bald etwas Passendes findet.

Dienstag, 14.10.2014

Die Kürbis-Suppe köchelt vor sich hin. In einer halben Stunde wird Jasper hier sein und drei weitere Folgen vom ersten Doctor Who ansehen. Der Tag war gut soweit, habe gearbeitet, einen neuen Menschen kennengelernt und meinen Koffer für morgen gepackt. Die nächsten Tage wird Christoph meine Wohnung in Beschlag nehmen, da seine WG derzeit etwas voll ist. Mal sehen wie die Bude aussieht, wenn ich am Samstag wieder zurück aus Essen bin. Schönen Abend noch!

Montag, 13.10.2014

Der Tag ging heute für mich ungewöhnlich früh los. Das erste Mal wurde ich wach, als meine Mutter gegen 6:30 Uhr aus dem Bett stolperte. Beim zweiten Mal verließ sie gerade das Haus und da ich wieder mehr mit Sport machen will, bin ich kurz nach halb Acht aufgestanden.

Beim Fitness war ich bereits und bis eben habe ich gearbeitet. Nun treffe ich mich gleich mit Christoph zum Mittagessen und danach geht es direkt weiter zum Interview mit Phil und später auch mit Jonas. Heute Abend steht noch nichts an, aber da werde ich mich wohl auch um meine Mutter kümmern. Gemeinsames Abendessen steht auf jeden Fall an.

Sonntag, 12.10.2014

Die Wohnung ist geputzt und sollte für die Mutter vorzeigbar sein. Sie kommt heute im Laufe des Nachmittags und wird bis Dienstag bleiben um einpaar Arzttermine in Berlin wahrzunehmen. Den Nachmittag werde ich noch ein wenig spielen, solange ich die Couch noch für mich alleine habe 😉 Habt alle einen entspannten Sonntag.