Sonntag, 30.06.2013

Ein straffer Zeitplan, den ich heute fahre. 8:30 Uhr aufstehen, 9:30 Uhr Sport, 12:30 Uhr Brunch, 14:30 Uhr Website weiter basteln, 18:00 Uhr StarCraft 2 zocken und um 20:00 Uhr ins Kino gehen. Der Tag ist also zudem auch noch recht lang. Wie war euer Sonntag so? Morgen startet ja zum Glück eine neue Woche 😉

Samstag, 29.06.2013

Heute geht es nach dem Treffen mit Sebastian direkt zum Rollenspiel raus in die Pampa. Wir spielen mal wieder bei Andreas und Petra. Freue mich auf eine ruhige DSA-Runde, bevor wir eine kleine Sommer-Spielpause einlegen. Mal sehen wie lange wir heute machen, hoffentlich nicht all zu lange, da ich morgen ja schon um 8:00 Uhr aufstehen und zum Sport gehen will. Schönes Wochenende euch allen!

Freitag, 28.06.2013

Nachdem ich einkaufen war und ein wenig was gearbeitet habe, geht nun gleich der Batman-Abend los. Thomas hat leider abgesagt, irgendwie ist er momentan wieder recht seltsam drauf. Naja, man muss nicht alles verstehen. Dafür kommen aber Matthias und Eyal und es wird selbst gemachte Pizza geben. Freue mich auf neun Stunden Fratzengeballer mit dem Rächer der Nacht.

Donnerstag, 27.06.2013

Der Sport heute mit André war gut, so langsam kommt man rein. Das Laufen auf dem Band fällt mir auch immer leichter. Eben habe ich noch schnell geduscht und eine Kleinigkeit gegessen und gleich geht es ins Kino zur Sneak Preview. Wir sind mal wieder richtig Viele, zwölf Personen insgesamt! Hoffentlich kommt etwas Gutes 🙂

Mittwoch, 26.06.2013

Sebastian ist vor einer halben Stunde los. Soviel Zeit wie heute haben wir schon lange nicht mehr miteinander verbracht. Um 10:00 Uhr war er hier, dann gab es erstmal Frühstück. Danach haben wir seinen Sony Rechner auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und haben diesen zur Reparatur zu Saturn gebracht. Auf dem Rückweg waren wir einkaufen und haben uns einen leckeren Salat zum Mittagessen gemacht.

Den Nachmittag bzw. frühen Abend saßen wir dann an seiner Website und haben die Bilder aufbereitet und das Emailfach eingerichtet. Nun werde ich noch meine Blogs mit Inhalten füttern und mich dann gegen 21:45 Uhr Richtung CineStar bewegen. Wir schauen uns heute World War Z in der Vorpremiere an!

Dienstag, 25.06.2013

Der Rechner ist neu eingerichtet und so langsam habe ich auch wieder alles an Software drauf, die ich für den täglichen Gebrauch benötige. Habe heute Papierkram erledigt und bin einfach schon mal Mittags gelaufen. André geht es heute nicht so gut, also verschiebt sich unser Training bei McFit auf Donnerstag. Sonntag unterschreibe ich dann den Jahresvertrag. Heute Abend steht noch World of Warcraft spielen mit Maik auf dem Plan. Mal sehen ob wir Level 65 schaffen 😉

Montag, 24.06.2013

Der Serienabend heute fällt leider aus, da Karsten dieser Tage ziemlich busy ist. Also werde ich heute mal gucken, was der Tag so mit sich bringt. Ein paar Bewerbungen schreiben und am Abend kommt vielleicht Sebastian rum. Ich glaube ich werde diese Woche noch die alten Batman Filme schauen, bevor wir dann am Freitag die drei neuen Filme kieken.

Sonntag, 23.06.2013

Gleich geht der Spielenachmittag bzw. Spieleabend los. Nachdem gestern die ganze Meute beim CSD in Berlin war, werden wir den heutigen Nachmittag mit Brettspielen verbringen. Geplant ist erstmal City of Horror und dann mal sehen, was wir noch so herauskramen. Nach dem Spieleabend werde ich dann wieder laufen gehen. Einen schönen Sonntag noch euch allen und genieß den letzten sonnigen Tag in diesem Jahr 😉

Samstag, 22.06.2013

Der Christopher Street Day 2013 ist, wie auch schon die letzten Jahre, an mir vorbei gegangen. Ich war nicht da und wurde von Karsten deswegen auch ziemlich schief angesehen. Naja, wie auch immer, ich habe den Tag größtenteils zum Aufräumen, Putzen und Haushalt erledigen genutzt. Den Nachmittag habe ich mich mal wieder etwas ausgiebiger mit Civilization V beschäftigt und eben noch mit Maik an einem Projekt gebastelt. Nun werde ich mich auf die Couch legen und noch Serien oder einen Film schauen. Mal sehen wonach mir ist.

Freitag, 21.06.2013

War heute seit Jahren mal wieder in einem Sportstudio und es war gar nicht so schlimm, wie ich es befürchtet hatte. Klar, ist etwas ungewohnt, aber zu zweit fühlt man sich nicht ganz so allein und ist eher motiviert. Habe heute in Summe über 12.000 Schritte gemacht, war gut zwei Stunden zu Fuß unterwegs und fühle mich dementsprechend platt. Heute Abend kommt Sebastian zum Website basteln vorbei und was essen werden wir bestimmt auch noch.