Dienstag, 31.01.2012

Heute war die Zahl zwei recht bedeutsam oder vorherrschend. Zwei Handwerker kümmerten sich um meine Heizung im Bad, ich habe zwei Angebote geschrieben und zwei neue Bewerbungen abgeschickt. Außerdem bin ich bei Star Wars The Old Republic zwei Level aufgestiegen und haben bis eben noch zwei Folgen der neuen Star Trek The Next Generation Blu-ray geschaut. Toller Tag und nun geht´s auch schon ins Bett. Gute Nacht zusammen.

Montag, 30.01.2012

Heute stehen ein paar wichtige Dinge auf dem Plan. Endlich mal die Unterlagen für DESIGNERDOCK fertig machen, dann ein paar Kopien für die Steuerberaterin zusammenstellen und zu 16:00 Uhr dann zum Vorstellungsgespräch zu Crowd Guru fahren. Im Anschluss daran, wie fast jeden Montag, Serienabend bei Karsten. Heute schaffen wir auf jeden Fall die vierte Staffel von Star Trek Voyager!

Sonntag, 29.01.2012

Nachdem ich gestern noch Besuch von Karsten hatte, verging der Abend doch schneller als gedacht. Die Kopfschmerzen hielten sich dank Paracetomol in Grenzen. Heute geht es mir wieder gut und die Heizung hat auch nur ab und zu und nicht dauer-gepiept. Heute werde ich ein bisschen Haushalt machen und mich weiter auf Tattooine rumtreiben. Mal schauen, vielleicht sehe ich heute ja auch noch den Sebastian.

Samstag, 28.01.2012

Spiele gerade mit Maik ein wenig Star Wars The Old Republic, aber heute ist irgendwie der Wurm drin. Wir werden dauernd unterbroch, so richtig Spaß macht es daher nur bedingt. Habe mir eben auch ne Paracetomol eingeworfen, da ich Kopfschmerzen von der Drecks-Heizung im Bad bekommen. Die piept in einer Tour vor sich hin. Hoffentlich ist bald Dienstag, damit der Handwerker das scheinbar defekte Ventil austauschen kann. Ein Zustand ist das jedenfalls nicht.

Freitag, 27.01.2012

Heute waren eine Menge Termin, einen bei CineStar, einen bei Lieferheld, einen bei der Post und einen beim Copy-Shop. Den Abend über bin ich in der Spielwiese zum Spiele erklären. Viele haben sich zwar nicht angemeldet, aber Dvir wird auch da sein und so habe ich vielleicht auch mal wieder ein bisschen mehr Zeit mit Michael zu quatschen. Kommt gut ins Wochenende und ruht euch vom Stress der Woche aus.

Donnerstag, 26.01.2012

Nachdem ich eben eine viertel Stunde mit meiner Steuerberaterin gesprochen habe, sortiere ich nun gerade ein paar Unterlagen zurecht und werde im Anschluss den Handwerker erneut an die Badheizung bemühen. Heute Nachmittag kommt dann auch die ista zum Heizung und Wasser ablesen und am Abend bin ich dann bei Achim zum Serien gucken. Der Termin diese Woche wurde um einen Tag verschoben, sodass er ausnahmsweise mal nicht am Mittwoch, sondern am Donnerstag ist.

Mittwoch, 25.01.2012

Bin heute, wie auch gestern schon, recht früh wach, da es viel zu erledigen gibt. Werde gleich kurz bei der Agentur für Arbeit vorbeischauen und ein paar Unterlage abgeben. Im Anschluss daran hole ich mein ausgetauschtes iPad bei GRAVIS ab. Der Rest des Tages wird mit Papierkram, Bewerbungen und vielleicht auch ein bisschen Spielen verbracht. Heute Abend gehe ich dann mit Karsten und einer Freundin von ihm ins CUBIX. Wir schauen uns den neuen Muppets-Film an.

Dienstag, 24.01.2012

Der Handwerker ist eben raus und hat das nervige Piepen in meiner Bad-Heizung entfernt. Er hat einfach einen neuen Drehverschluss oder wie das Ding heißt oben angebaut. Nun werde ich meine Mails abarbeiten und dann um 10:30 Uhr zum Friseur gehen, die Wolle wieder etwas scheren lassen. Mal schauen was der Rest des Tages so mit sich bringt.

Montag, 23.01.2012

Eigentlich wäre heute Serienabend, aber Karsten ist auf dem Neujahrsempfang der Charité. Daher werde ich heute ausnahmsweise mit Achim eine neue Ausgabe des Kaffeeklatscher-Podcasts aufnehmen und ein vielleicht auch ein bisschen über den Kooperationsvertrag mit der get2Card sprechen. Einen guten Start in die neue Woche jedenfalls euch allen und viel Erfolg und so 😉

Sonntag, 22.01.2012

Ein fauler Tag wie fast jeder andere Sonntag. Ein bisschen die Wohnung putzen und sonst nur Spielen und Serien gucken. Heute Abend sehe ich vielleicht Sebastian, aber da er nächste Woche Prüfungen hat, vielleicht auch nicht. Er befindet sich derzeit etwas im Lernstress.