Mittwoch, 30.11.2011

Skype gerade mit Maik, den habe ich schon ne halbe Ewigkeit nicht mehr gehört. Eben war noch Jörn kurz da, ein paar ausgeliehene LARP-Sachen zurückbringen. Die Arbeit war mal wieder recht umfangreich heute, bin irgendwann gegen 19:30 Uhr aus dem Büro raus. Nun werde ich gleich noch ein paar Serien kieken und dann so langsam in die Furzmule kriechen. Müde genug wäre ich eigentlich jetzt schon.

Dienstag, 29.11.2011

Heute ist nur noch abcouchen angesagt, ich werde nichts mehr machen. Der Start in die neue Arbeitswoche ist recht fordernd. Da wir irgendwie als Online-Shop auch zum Handel dazugehören, geht derzeit richtig die Post ab und ab Donnerstag versenden wir dann tägliche Newsletter. Daher werde ich heute noch eins, zwei Folgen von The Walking Dead schauen und dann ins Bett verschwinden 😉

Montag, 28.11.2011

Das Wochenende war richtig schön, wenn auch ein wenig chaotisch. Bristol hat nichts von seiner Schönheit verloren und an viele Orte erinnerte ich mich noch recht gut. Das Bild und Videomaterial werde ich im Lauf der Woche online stellen, heute jedoch komme ich leider nicht mehr dazu. Heute war wieder Serienabend bei Karsten und nun geh ich so langsam ins Bett. Freue mich schon auf morgen Abend, denn da habe ich nichts weiter vor.

Sonntag, 27.11.2011

Bin eben zur Tür rein und zurück aus Bristol. Dieses Mal war ich nicht allein dort, sondern mit einem anderen Sebastian zusammen. Lief leider etwas chaotisch, aber dafür recht gut. Erstmal hatte ich kein Geld gewechselt und doch glatt meine Pin-Nummer für meine Kreditkarte vergessen. Zudem war meine Digitalkamera zwar aufgeladen, aber die SD-Karte habe ich zu Hause liegen lassen. Trotzdem hatten wir eine schöne, wenn auch kurze Zeit in Bristol. Fotos habe ich dank des iPhones auch ein paar gemacht. Nun muss ich aber ins Bett, bin nämlich vom vielen Laufen ziemlich platt.

Samstag, 26.11.2011

Heute geht´s ab nach Bristol. Freue mich schon drauf, diese schön, kleine und nach eigenen Angaben sehr grüne Stadt wieder zu sehen. Mit mir fliegt Sebastian, ich bin also nicht alleine vor Ort. Wir werden gleich noch bei mir frühstücken und uns dann auf den Weg machen. Gegen 15:00 Uhr sollten wir dann vor Ort sein. Dann geht´s schnell ins Hotel und im Anschluss direkt in die Stadt. Bin mal gespannt, ob es dem anderen Sebastian gefallen wird.

Freitag, 25.11.2011

Was für ein Tag. Mittwoch dachte ich, wir seien mit dem gröbsten Teil der Arbeit fertig und heute holte mich dann die Realität ein. Trotz der zahlreichen Newsletter habe ich es heute relativ früh (18:15 Uhr) aus dem Büro ins Wochenende geschafft. Den Abend werde ich auf der Couch mit Serien und Filmen verbringen. War eben noch ein paar Sachen für das Frühstück morgen einkaufen und werde mich nun meinem chinesischen Essen zuwenden. Euch einen schönen Abend und ein recht entspannendes Wochenende.

Donnerstag, 24.11.2011

Heute war ich mit ein paar Arbeitskollegen auf dem Rummel (Weihnachtsmarkt) am Alexanderplatz. Zusammen mit Susan bin ich Riesen-Kettenkarussell gefahren. War ganz schön aufregend, da ziemlich weit oben. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht und zu Trinken hab es heiße Schokolade. Nun bin ich zu Hause und werde heute wohl mal einen ruhigen Abend verbringen. Eben noch ne Runde Left4Dead 2 mit ein paar Arbeitskollegen gespielt und jetzt geht es nur noch auf die Couch.

Erste Erfahrungen mit Lovefilm.de

Nachdem ich vorletzte Woche bei Topdeals.de mal wieder einen Gutschein geschossen habe, kann ich mich seit zwei knappen Wochen Mitglied des DVD und Blu-ray Versands Lovefilm nennen. Leider ist mein Einstieg nicht so toll gewesen, da die erste DVD gleich erstmal gar nicht angekommen ist. Nach über eine Woche warten wurde dann auch Ersatz rausgeschickt, der dann zwei Tage später bei mir eintraf. Die DVD war schnell geschaut und bereits am nächsten Tag wieder zurück auf dem Weg zur Zentrale. Heute kam dann der nächste Film, drei Tage hat es gedauert, ging also recht fix. Nur doof dass diese DVD nicht mehr lesbar ist, da sie schon so zerkratzt war, als ob darauf Leute Schlittschuh gefahren wären. Also geht die CD morgen wieder zurück und Ersatz ist bereits angefordert.

Sollte es so weiter gehen, lohnt sich der Service keinesfalls, denn eine DVD pro Woche bei einer Monatspauschale von 11,99 Euro bedeutet einen Preis von fast drei Euro je DVD. Das ist fast noch teurer als in der Videothek um die Ecke und kann man besser aussuchen. Schön finde ich, dass es auch TV-Serien und vor allem Blu-rays gibt, aber auch das wird mich wohl nicht von einer dauerhaften Mitgliedschaft über meinen dreimonatigen Testzeitraum hinaus überzeugen.

Der Video on Demand-Service ist eine gute Sache, ich habe hier schon einen Film geschaut, war jedoch von der recht niedrigen Auflösung nicht sonderlich begeistert. Gerade mal 480p bringt die Qualität auf meinen Monitor, das ist eindeutig zu wenig und englische Tonspuren lassen fast alle Titel der Online-Bibliothek vermissen, ein weiteres Manko und damit noch deutlich ausbaufähig. Bei Serien hinkt das System übrigens auch ein wenig, denn was bringt es mir die dritte Staffel vor der ersten zu erhalten, nur weil diese gerade verfügbar ist.

Trotzdem ist dies ein schöner Ansatz, aber für mich als DVD und Blu-ray Käufer keine Alternative. Leihen statt kaufen ja, aber dafür ist das Konstrukt dann doch nicht rentabel genug. Zudem gehört die Zukunft eh einer digitalen Filmsammlung, Blu-rays werden wohl wirklich das letzte, haptische Medium sein.

Mittwoch, 23.11.2011

Bin seit ner guten Stunde zu Hause. War heute noch mit ein paar Kollegen auf allen drei Weihnachtsmärkten am Alexanderplatz und habe bis eben noch eine Runde Left4Dead2 gespielt. Nun mache ich mir was zu essen und beantworte meine Emails vom Tag. Dann geht es glaube ich nur noch auf die Couch zum Serien oder Filme gucken. Ganz schön stressig so ein Feierabend! Freue mich schon auf das Wochenende und Bristol.

Dienstag, 22.11.2011

Heute haben wir mal wieder eine neue Episode von Kaffeeklatscher aufgenommen und diesmal waren wir sogar zu dritt. Sebastian, ein Kollege von ACDM war mit dabei und hatte glaube ich Spaß. Diesmal haben wir mit meinem Hightech-Rundum-USB-Mikrofon aufgenommen und das hörte sich in der Rohversion schon mal gut an. Achim wird jetzt vorne den Jingle und hinten wieder ein Outro dranbappen und dann sollte es gegen Ende der Woche online sein. Ich werde jetzt die letzten beiden Folgen von LOST schauen und dann so langsam mal schlafen gehen.