Samstag, 31.07.2010

Habe heute seit Langem mal wieder richtig gut und vor allem ausgeschlafen. Nach einem kurzen Frühstück geht es aber auch gleich zum Spieleverien, denn dort ist heute Strategie-Brettspieletag angesagt. Rechne mal mit bis zu neun Stunden, sodass ich den Tag heute also im Jugendclub Heckerdamm verbringen werde. Am Abend gehe ich dann vielleicht noch ins Kino oder bin zu Hause und Spiele endlich mal die Kampagne von StarCraft II an. Ein schönes Wochenende und bis später.

Freitag, 30.07.2010

Bin heute schon deutlich früher zu Hause, als gewohnt. Das liegt daran, dass in wenigen Minuten ein Handwerker vorbeikommen wird, um sich mal meine Balkontür anzusehen. Die ist nämlich etwas angekratzt und braucht neue Scharniere oder wie man das nennt. Den Nachmittag / Abend werde ich dann mit StarCraft II, World of WarCraft und Film gucken verbringen. Genau die richtige Art und Weise das Wochenende einzuläuten. Auf geht´s und ihr habt auch ein schönes!

Donnerstag, 29.07.2010

Habe mal wieder den gesamten Abend mit Computer spielen verbracht. Eigentlich war Red Dead Redemption auf der Xbox 360 geplant, aber das ist irgendwie ausgefallen. So habe ich zwei Runden StarCraft II im Multiplayer mit Freunden gespielt und davor und danach noch ein bisschen World of Warcraft gezockt. Nun ist es schon wieder kurz nach halb Zwölf und ich müsste mal so langsam ins Bett gehen. Morgen ist dann der letzte Arbeitstag in dieser Woche und ich kann das Wochenende kaum abwarten. Werde es nur mit Spielen verbringen!

Mittwoch, 28.07.2010

Jasper spielt gerade Red Dead Redemption und ich bin am Tagebuch schreiben. Eigentlich war heute Kino angesagt, aber wie ihr am eigentlich erahnen könnt, hat das nicht ganz so gut geklappt. Da ich weder reserviert noch vorbestellt hatte, haben wir schlichtweg keine Sitzplätze bekommen. In Reihe 1 und 2 war noch was frei, aber das will sich ja keiner antun. Also gab es heute kein Inception zu sehen. Mario und sein Arbeitskollege waren dann ganz schnell bei einem anderen Film, sie haben Moon geschaut. Der Rest hat sich in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Jasper und ich haben den Film Hot Tub Time Machine geschaut, der nicht besonders gut war naja und jetzt ist noch ein bisschen Xbox spielen angesagt. Mal sehen wann ich ins Bett kann.

Dienstag, 27.07.2010

Heute habe ich direkt nach der Arbeit gleich mal StarCraft II installiert, aber aufgrund des hohen Suchtfaktors noch nicht angespielt. Als Ersatz habe ich dann ein bisschen World of Warcraft gezockt und nun ist es auch so langsam Zeit ins Bett zu gehen. Morgen ist dann Wochenmitte. Ich freu mich schon sehr auf den Film am Abend. Wir gehen zum Männerabend und gucken Inception mit Leo an. Bin echt gespannt wie der Film so wird.

Montag, 26.07.2010

Bin eben zur Tür rein und hab gerade noch mal kurz World of Warcraft angemacht. Mein neues Flugmount sieht klasse aus, hoffentlich kann ich es auch schon bald fliegen. Wie dem auch sei, es geht mir wieder besser und ich war heute mit Karsten Film gucken. Wir haben Harold und Maude geschaut, ein etwas seltsamer Film, der aber ab und zu seine lustigen Stellen hat. Beste Freunde werden wir aber nicht. Danke dennoch an Karsten, der uns wieder etwas Filmgeschichte vermittelt hat. Wir waren heute sogar zu viert, Florian und Thomas waren auch noch dabei.

Heute ist übrigens in vielen Großstädten von Europa Nachtverkauf von StarCraft II, ich hatte kurz überlegt zum Alexanderplatz zu fahren, mich dann aber aufgrund von Müdigkeit dagegen entschieden. Außerdem wäre das zusätzliche Arbeitszeit und das muss ja nun wirklich nicht sein.

Sonntag, 25.07.2010

Heute geht es mir irgendwie gar nicht gut und ausgerechnet an Jaspers Junggesellenabschied. Der Wetterumschwung vom Freitag hat mich nun doch eingeholt, wo ich doch gehofft hatte, es bliebe diesmal aus. Seit gestern Abend plage ich mich mit Kopfschmerzen, die ich mit meinen Paracetomol versuche im Zaum zu halten. Anzufangen ist mit mir heute jedenfalls nichts, ich werd viel liegend und dösend verbringen, in der Hoffnung dass es morgen dann wieder überstanden ist.

Samstag, 24.07.2010

Habe den ganzen Tag verschlafen, da ich heute erst um 8:30 Uhr zu Hause und letztendlich um 9:00 Uhr im Bett war. Bin jetzt, gegen 16:30 Uhr aus dem Bett gekrochen und versuche wach zu werden. Heute Abend bin ich bei einer Arbeitskollegin zum Grillen eingeladen, das wird bestimmt schön. Schon komisch, der Gedanke, seinen Tag mit einem Stück Grillfleisch zu beginnen. Wie auch immer, ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Freitag, 23.07.2010

Die Arbeit ist bald geschafft. Wegen StarCraft II haben wir zwar ordentlich Stress und hier und da auch ein paar Probleme, aber nichts was nicht in den Griff zubekommen ist. Heute Abend, direkt im Anschluss an die Arbeit fahre ich zum Heckerdamm. Dort ist dann Spiele-Nachtschicht angesagt. Wir spielen mal wieder seit Langen Birth of the Federation. Freue mich schon sehr drauf, auch wenn ich verrückt sein muss, dass die ganze Nacht spielen zu wollen.

DB zahlt Schmerzensgeld

Habe eben bei der Deutschen Bahn angerufen und war erstaunt, als ich da vom Band hörte, dass die Deutsche Bahn Hitzegeschädigten 500 Euro Schmerzensgeld anbietet. Ber der Welt Online habe ich dann noch mal nachgelesen. Frage mich ob man da mit einer Klage mehr erreichen würde oder ob die Deutsche Bahn da einfach nur äußerst kulant ist. Die 500 Euro gibt es aber nur für Personen, die Aufgrund eines überhitzen Wagons in ärztliche Behandlung mussten. Alle Anderen dürfen sich immerhin noch über 150% Fahrpreiserstattung freuen. Naja, jetzt ist es ja erst mal wieder etwas kühler, da kann nichts passieren. Mal sehen ob es für den Rest des Jahres auch so bleibt.