Mittwoch, 30.06.2010

Heute ist das Wetter mal wieder der Hammer. Ziemlich warm, aber aufgrund des Windes recht angenehm. Ich werte gerade den Datenbestand von 4u2play aus und bin recht erstaunt. Das Verhältnis ist gleich geblieben, aber der Datenbestand ist um gut 5000 gestiegen und das ins nicht mal zwei Jahren. Abgefahren. Wie auch immer, heute Abend habe ich wieder frei und morgen Abend ist dann Spieleabend.

Dienstag, 29.06.2010

Die Zeit geht ganz gut rum, ich schlag mich mit dem Export und der Bestandsaufnahme unserer Datenbank herum. Spaß machts nicht, aber es gibt auch schlimmere Jobs. Der Wind pustet heute ein bisschen, sodass die Wärme erträglicher ist als zum Beispiel gestern. Diese Nacht habe ich auch wieder deutlich besser geschlafen, bin daher guter Dinge. Heute Abend werde ich einen Abend zu Hause verbringen, endlich mal wieder ein paar Stunden für mich alleine.

Der Sommer ist da!

Kaum zu glauben, dass im Juli noch mal 10°C drauf kommen sollen. Wir haben heute 28°C im Büro, bei 38°C gehe ich glaube ich ziemlich kaputt. Wir brauchen jede Menge Eis oder Ventilatoren ohne Ende. So mit Fenster auf geht es heute, die Luft ist auch nicht so warm, aber bei über dreissig Grad wird das wie in einem Umluftofen werden.

Montag, 28.06.2010

Während ich einem YouTube Musikvideo lausche tippe ich meinen heutigen Tagebucheintrag in meinen Blog. Der Tag heute war gut, durch die Abwesenheit unseres Chefs ist auch eine gewisse Ruhe ins Büro eingekehrt. Keine faule Ruhe, sondern eher die Möglichkeit, seinen Berg an Arbeit endlich mal abzuarbeiten. Letzte Nacht habe ich nicht besonders gut geschlafen, sodass ich recht platt war. Nichts, was eine Club Mate nicht hätte lösen können. ^^

Wie auch immer, der Arbeitstag war irgendwann vorbei und ich habe mich mit Karsten getroffen. Montag ist Serienabend und wir haben heute mit einer neuen Serie angefangen. The Riches aus dem Jahr 2007 vom Fox Verleih wird uns zumindest bis Ende Juli beschäftigen. Es ist noch etwas zu früh, um die Serie zu bewerten. Haben gerade mal drei Folgen gesehen. So und jetzt geht´s erst mal ins Bett. Gute Nacht.

Sonntag, 27.06.2010

Wochenende ist vorbei, jedenfalls beinahe. Werde mich gleich noch mit Mario und Michael zum Essen am Hackeschen Markt treffen. Ein wenig quatschen und uns auf den neusten Stand der Dinge bringen. Ansonsten ist heute nichts mehr geplant, mal gucken ob ich nachher durch die grölenden Massen komme. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Samstag, 26.06.2010

Ein Samstag wie man ihn gerne hat. 25°C, Sonne, ein paar Wolken und ein bisschen Wind. Ich war heute mit Delphine im Café Bilderbuch frühstücken und den Abend werde ich dann bei Ada und Jasper verbringen. Ansonsten steht heute erst mal nichts weiter an. Vielleicht noch ein bisschen Konsole spielen oder auf dem Balkon in der Sonne sitzen. Habt einen schönen Tag, wo auch immer ihr gerade seid.

Freitag, 25.06.2010

Es ist Freitag und somit bald Wochenende. Ein Freund von mir schwitzt sich bei seiner Arbeit richtig einen ab. Mit spezieller Arbeitskleidung muss er seine Arbeit erledigen. Wir sitzen hier auf Arbeit im Grunde nur noch unsere Zeit ab, da das System nicht funktioniert und das Internet lahm wie ne Schnecke ist. Die Datenerfasser sind schon vor zwei Stunden nach Hause gegangen und wir werden wohl auch bald aufbrechen. Nach der Arbeit gehe ich direkt einkaufen und dann nach Hause, noch ein bisschen die Bude aufräumen. Heute Abend haben wir bei mir nämlich einen Austin Powers Abend. Freue mich schon riesig drauf.

iPhone 4 ist meins!

Nachdem ich mich gestern ziemlich doll geärgert habe, war ich überraschenderweise am frühen Nachmittag doch Besitzer eines iPhone 4 und das am Release-Tag. Nachdem ich das Gerät beim GAVIS am Ernst-Reuter-Platz erspäht hatte, habe ich den Presse-Kundenservice so lange genervt, bis sie mich auf einen normalen Tarif umgestellt haben. Nur damit konnte ich nämlich in den Genuss in eins der neuen iPhones gelangen. Heute werde ich dann noch mal beim Presse-Service anrufen und dort Bescheid geben, dass Sie mich wieder auf den Pressetarif zurückstellen können. Umwege, die man gehen muss, um an sein Ziel zu gelangen. Jetzt bin ich auf jeden Fall glücklich 🙂

Donnerstag, 24.06.2010

Der Tag heute war recht lang aber ganz okay. Habe heute mal wieder eine Watsche von meinem Vorgesetzten bekommen, aber das stecke ich mittlerweile ja ganz gut weg. Ansonsten war die Arbeit ganz gut, habe wieder einiges geschafft. Mein Laptop, den ich gestern ein wenig zerwürgt habe, funktioniert wieder wunderbar und ich bin seit heute Nachmittag stolzer Besitzer eines iPhone 4. Über einige Umwege habe ich nun doch eins erhalten, wie ich das angestellt habe erzähle ich euch aber morgen. Ich muss jetzt erst mal ins Bett.

Lieferprobleme mit dem iPhone 4

Habe es eben geschafft, einen Mitarbeiter in der Hotline der Telekom zu erreichen. Seit ungefähr 8:00 Uhr versuche ich es nun und das Ergebnis ist traurig. iPhone 4 gibt es nicht mehr. Der Warenbestand den die Telekom wohl bekommen hat, ist bei Weitem nicht so umfangreich, wie die Nachfrage. Der Service-Mitarbeiter meinte eben, dass er heute gerade mal drei iPhones verkauft hat. Die Telekom könnte täglich gut und gerne 1000 Stück verkaufen, aber diese Bestände haben sie nicht. Man riet mir auch davon ab, mich auf eine Warteliste setzen zu lassen, da diese noch später als direkte Anrufe bearbeitet werden würden. Ich soll nun ein bis zwei Mal die Woche anrufen und fragen, ob es wieder welche gibt. Die Wartezeiten seien derzeit zwischen vier und acht Wochen. Spielzeug ade, zumindest vorerst. Mir wurde zwar auch das 3GS angeboten, aber das tu ich mir jetzt nicht wirklich an. Also heißt es abwarten und Tee trinken, was anderes bleibt mir ja auch nicht übrig …