Xavier Naidoo – Telegramm für X

Habe mal wieder ein Album gefunden, dass ich sehr empfehlenswert finde. Xavier Naidoo, der eine oder andere mag ihn kennen, macht echt schöne Musik, habe mehrere Alben von ihm und finde die Texte sehr gut. Allein oder zusammen mit den Söhnen Mannheims einfach nur zu empfehlen. Hört einfach mal rein, vielleicht gefällts ja auch.

Mehr zu dem Sänger gibts auf seiner Website einzusehen.

Link: xaviernaidoo.de

Zwei Wochen noch

Die Tage gehen recht schnell ins Land, kaum ein Wunder, liegt doch der gr??ere Teil meiner Zeit in Frankreich hinter mir. Mit der WG hier ist nun alles gekl?rt und die in Berlin ist nun auch sicher. Irgendwie schon komisch, als ich hier anfing hatte ich niemanden und jetzt, wo es bald ans Gehen geht, merke ich, dass mir doch ein paar Leute wichtig geworden sind.

Naja, noch ein paar Jahre hier und ich w?re vielleicht gar nicht mehr nach Berlin zur?ckgekommen … naja, vielleicht nicht ganz aber mit der Zeit findet man doch wieder Leute. Ich freue mich dennoch, schon sehr bald wieder in Berlin zu sein. Endlich zu Hause.

sebastian

Absage aus Berlin

Tja, wer hätte das gedacht, ich komm zurück nach Berlin aber leider ohne eine Arbeitsstelle. Dabei war ich mir doch so sicher. Nun, ich wei? momentan nicht so recht, was ich machen soll, da die beiden Firmen, wo ich mich beworben hatte, mir ja nun beide abgesagt haben. Klar, bewerben steht dann wieder an, bin ich ja geübt drin, aber runterziehen tut es einen doch.

Aber nicht nur schlechte Nachrichten gibt es, so ist mein Umzug in trockenen Tüchern und auch alles andere ist geregelt und stellt kein Problem mehr da … bis auf das leidige Thema Arbeit in Deutschland.

R?ckkehr in heimatliche Gefilde

Kaum zu glauben aber wahr. Ich gehe zur?ck nach Berlin und das schon sehr bald. Ich habe ein paar aufregende Tage hinter mir, nicht zuletzt das Gespr?ch mit meinen Vorgesetzen hier oder auch die WG Suche in Berlin und die beiden Vorstellungsgespr?che. Doch nun scheint es so, als habe sich das alles gelohnt, denn schon Mitte Februar 2006 gehe ich zur?ck nach Berlin.

Eine WG habe ich auch schon gefunden, echt sch?n dort und nat?rlich war es die letzte, die ich mir angesehen habe. Sie liegt inmitten des Bezirks Sch?neberg und ist recht gro?, ?ber 100 qm f?r drei Personen. Auf eine Zusage von einem neuen Arbeitgeber warte ich noch. Wenn ich Gl?ck habe, holt mich Ilja mit einem Transporter in Paris ab und dann ist alles gut.

Dr?ckt mir die Daumen f?r den neuen Job und f?r den m?glichst stressfreien Umzug nach Berlin.

sebastian